09.02.2017, 17:36 Uhr

Quantencomputer - Rechenkunst mit Quantenphysik

Wann? 16.03.2017 18:00 Uhr

Wo? Universität, Innrain 52, 6020 Innsbruck AT
Quantenphysiker Rainer Blatt (Foto: C. Lackner)
Innsbruck: Universität | In seinem Labor stehen die ersten Prototypen eines Quantencomputers. In wenigen Jahren will der Innsbrucker Experimentalphysiker Rainer Blatt mit ihnen Rechenaufgaben lösen, die klassische Computer kaum oder gar nicht mehr rechnen können. Welche Eigenschaften der Quantenwelt diese Rechenkünste ermöglichen und welche neuen Quantentechnologien das 21. Jahrhundert prägen werden, erzählt der Quantenphysiker bei freiem Eintritt in einem öffentlichen Vortrag aus Anlass des zehnjährigen Bestehens des europäischen Forschungsrates.

Der Europäische Forschungsrat ERC finanziert die Grundlagenforschung in Europa. Die nach strengen wissenschaftlichen Kriterien vergeben Förderungen gelten als höchste Auszeichnung für europäische Forscherinnen und Forscher. Neben Rainer Blatt wurde in den vergangenen Jahren elf weitere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Innsbruck mit einem ERC-Grant ausgezeichnet, viele von ihnen arbeiten auf dem Gebiet der Quantenphysik.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.