10.11.2016, 12:52 Uhr

Vorlesetag in Tirol: LH Platter las heute die Geschichte des kleinen Franz Volksschulkindern aus Innsbruck vor

Heute ist Vorlesetag in Tirol. In Kindergärten, Schulen, Büchereien, Altenheimen und sozialen Einrichtungen lesen Prominente ihrem Publikum vor. Landeshauptmann Günther Platter besuchte schon am Vormittag die Schülerinnen und Schüler der Volkschule Reichenau in Innsbruck und las ihnen die lehrreiche Geschichte vom kleinen Franz vor.

Die Kinder waren begeistert und hörten gespannt zu.

Kinder werden nicht als LeserInnen geboren, sondern brauchen Anregung, Ermutigung und Vorbilder. Was gibt es daher Schöneres als spannende Geschichten gemeinsam zu lesen? Diese Art von Lesen verbindet, schafft unvergessliche Erinnerungen und fördert gleichzeitig die Lesekompetenz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.