13.11.2017, 14:36 Uhr

Anerkennung für digitalen Jennersdorfer Unterricht

Überreichung der Ehrung an Direktor Peter Pommer durch Landesschulratspräsident Heinz Josef Zitz. (Foto: BORG/HAS Jennersdorf)
Gymnasium und Handelsschule Jennersdorf zählen seit Jahren zu den österreichweiten Vorreiter-Schulen, wenn es um neue Medien, digitale und informatische Elemente im Unterricht geht. Dafür hat das Unterrichtsministerium die Schule nun zur zur "eEducation-Expertenschule" ernannt. Die entsprechende Urkunde nahm Direktor Peter Pommer (rechts) von Landesschulratspräsident Heinz Josef Zitz entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.