Kärnten
Landeshauptmann und OLG-Präsident treffen sich zum Gespräch

Oberlandesgerichtspräsident und Landeshauptmann trafen sich zu einem Arbeitsgespräch
  • Oberlandesgerichtspräsident und Landeshauptmann trafen sich zu einem Arbeitsgespräch
  • Foto: LPD Kärnten/Jannach
  • hochgeladen von Rudolf Rutter

Zu einem Arbeitsgespräch wurde heute OLG Präsident Michael Schwanda von Landeshauptmann Peter Kaiser geladen. Es wurde eine gemeinsame Vorgehensweise  besprochen.

KÄRNTEN. Seit erstem Juli ist der neue Oberlandesgerichtspräsident Michael Schwanda im Amt. Sein erster offizieller Besuch führte ihn heute, Mittwoch, ins Büro des Kärntner Landeshauptmanns Peter Kaiser nach Klagenfurt.

Zusammenarbeit wurde  besprochen

In einem, laut Kaiser, sehr anregenden Gespräch wurden gemeinsame Themenbereiche diskutiert. „Das Verhältnis zwischen Exekutive, Legislative und Judikative ist hierzulande ein gutes und soll auch weiterhin gefestigt werden“, so der Landeshauptmann. Deshalb sollen Arbeitsgespräche wie das heutige auch in regelmäßigen Abständen stattfinden. Der geplante Neubau der Justizanstalt oder die Entwicklung des 2-sprachigen Gerichtswesens werden wie vieles andere weiterhin Gesprächsthemen bleiben. „Ich bin dankbar für das interessante Gespräch“, betonte auch Schwanda. Der regelmäßige Austausch und enger Kontakt zur Regierungsspitze seien ihm wichtig. „Mit dem heutigen Treffen wurde ein wichtiger Grundstein dafür gelegt“, ist sich Schwanda sicher.

Anzeige
Rupert Hirner lädt an zwei Wochenenden zum Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre im Maltatal, die höchstgelegene Absprungstation weltweit. Für die Mutigen Springer geht es 165 Meter in die Tiefe
4

Maltatal
165 Meter Bungy Mania Kölnbreinsperre

Rupert Hirner lädt wieder zum traditionellen Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre. Für WOCHE-Leser gibt es sogar einen 40 Euro Preisvorteil. Achtung: Veranstaltung findet wegen Schlechtwetter nicht statt KÄRNTEN. Ein letzter Blick nach unten, ein letzter tiefer Atemzug ein Schritt ins Nichts – Bungy ist das ultimative Abenteuer. Den besonderen Kick finden Fans des freien Falls in Kärnten. Die höchstgelegene Absprungstation der Welt liegt hier auf 2.000 Metern Seehöhe. Vom...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen