Landjugend
Zeichen setzen im Namen der Solidarität

Kirchdorfs Landjugend-Bezirksleiter Thomas Pürstinger aus Wartberg an der Krems. Er koordiniert die Landjugendgruppen Oberösterreichs von zuhause.
2Bilder
  • Kirchdorfs Landjugend-Bezirksleiter Thomas Pürstinger aus Wartberg an der Krems. Er koordiniert die Landjugendgruppen Oberösterreichs von zuhause.
  • Foto: Landjugend OÖ
  • hochgeladen von Franz Staudinger

Denjenigen zu helfen, die gerade in Zeiten wie diesen Hilfe benötigen, ist für Oberösterreichs Landjugendgruppen selbstverständlich. Bereits 134 Orts- & Bezirksgruppen zeigen ihr soziales Engagement.

BEZIRK KIRCHDORF (sta). Dutzende Landjugend-Gruppen bieten den Gemeindebewohnern in dieser herausfordernden Zeit Unterstützung beim Einkauf von Lebensmitteln, Besorgungen aus der Apotheke und vielem mehr an. „Dass sich in so kurzer Zeit so viele Landjugendgruppen mobilisierten, um diejenigen, die gerade jetzt unsere Hilfe benötigen zu unterstützen, ist einfach überwältigend“, zeigt sich die Landesleiterin der Landjugend OÖ, Theresa Neubauer, sichtlich begeistert. Die Landjugend in Oberösterreich beweist somit einmal mehr, dass soziales Engagement und Ehrenamt für sie ein essentieller Teil unserer Gesellschaft ist.

Soziales Engagement & Ehrenamt

„Trotz der nicht alltäglichen Situation, ist es wichtig regional zu denken“, appelliert Daniel Aichinger-Biermair, Landeseiter der LJ OÖ, um regionale Unternehmen und Produzenten zu stärken und zu unterstützen. Gerade Kleinunternehmer werden durch die wirtschaftliche Situation, die die Bekämpfung des Corona-Virus mit sich bringt, auf die Probe gestellt. Damit sie auch in Zukunft den ländlichen Raum versorgen und beste Qualität garantieren können, ist es wichtig, dass die Konsumenten daheim einkaufen.

Bleibt’s dahoam!

Landjugend Bezirksleiter Thomas Pürstinger aus Wartberg an der Krems sagt: "Wenn gerade keine lebensnotwendigen Besorgungen getätigt werden, der Weg zur Arbeit aufgesucht, oder um auf andere Gedanken zu kommen frische Luft geschnappt wird, bitten wir euch klar und deutlich „Bleibt’s dahoam“. Denn nur so kann diese außergewöhnliche Lage schnellst möglich gemeinsam gemeistert werden."
„Neben den vielen Landjugendgruppen möchten wir speziell all jenen danken, die die kommenden und vergangenen Tage ihren unermüdlichen Einsatz für unsere Gemeinschaft zeigten.“, so Stefanie Schauer, Landjugend OÖ Geschäftsführerin.

Allgemeine Information
Landjugend OÖ – Die aktivste Jugendorganisation im ländlichen Raum
„Wir gestalten unser Lebensumfeld aktiv mit!“ – Diesen Leitgedanken verfolgen über 22.000 Jugendliche, die in 218 LJ-Gruppen in ganz Oberösterreich tätig sind. Damit ist die Landjugend die aktivste Jugendorganisation im ländlichen Raum.
Die Landjugendgruppen gestalten ein umfangreiches Programm, das von Weiterbildung über Sport- und Freizeitangebote, Persönlichkeitsentwicklung, agrarischen Themen bis zum aktiven Mitarbeiten im Kultur- und Gemeinschaftsgeschehen in den Gemeinden reicht.
In unserem täglichen Handeln legen wir großen Wert auf die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau sowie den nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt.

Kirchdorfs Landjugend-Bezirksleiter Thomas Pürstinger aus Wartberg an der Krems. Er koordiniert die Landjugendgruppen Oberösterreichs von zuhause.
Lebensmittel aus der Region, für die Region
Autor:

Franz Staudinger aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen