Corona-Krise
Zahlreiche Zustelldienste und viel Hilfe beim Einkaufen im Bezirk Kirchdorf

Zustellservice in Corona-Zeiten im Bezirk Kirchdorf
  • Zustellservice in Corona-Zeiten im Bezirk Kirchdorf
  • Foto: gstockstudio/panthermedia
  • hochgeladen von Martina Weymayer

Mehrere Nahversorger und Produzenten im Bezirk Kirchdorf bieten in den kommenden Wochen einen Zustellservice an.

BEZIRK KIRCHDORF. Wir möchten euch auf die Seite https://www.lieferserviceregional.at/kirchdorf/ hinweisen. Zahlreiche regionale Firmen, die einen Lieferservice anbieten, haben sich dort bereits eingetragen.

Wenn Sie nicht zu uns kommen können – wir kommen zu Ihnen. Das ist auch das Motto des Biobauernladen Kremstal in Kirchdorf. Brauchen Sie Gemüse, Brot oder andere Dinge aus unserem Sortiment? Dann geben Sie Ihre Wünsche per mail oder Telefon bekannt, genauso wie die genaue Adresse und Telefonnummer. Das Team des Biobauernladens organisiert den Transport in Absprache mit den Kunden. Der Einkauf mit Rechnung zur Überweisung wird vor die Tür gestellt. 

Fahrender Laden in den Pyhrn-Priel-Gemeinden

In der Pyhrn-Priel Region gibt es den fahrenden Laden von Franz Piringer. Seine Handy Nummer: 0664/5356707, Liefertage sind Donnerstag und Freitag. Franz Piringer beliefert die Gemeinden Windischgarsten, Spital am Pyhrn, Edlbach, Klaus, Rosenau, Roßleithen, Hinterstoder, Vorderstoder und St.Pankraz. Der Wagen fährt auch in entlegene Wohngegenden und bringt die wichtigsten Lebensmittel.

Die Genusslieferanten stellen zu

Zusätzlich zum Obst-, Gemüse- von Hofgenuss - Familie Schiefermair und Tiefkühlsortiment versorgen die Genusslieferanten gemeinsam mit der Kemetmüller - Bäckerei · Konditorei · Café (Brot und Gebäck), Fleischerei Hüthmayr (Fleisch- und Wurstwaren) und der Forstner Mühle (Mehle) mit Lebensmitteln bis vor die Haustüre. Einfach telefonisch/per SMS/Whatsapp unter 07228/93080 bis 19.00 am Vortag bestellen, geliefert wird am nächsten Tag.

Lieferservice in Kremsmünster

Die Marktgemeinde Kremsmünster bietet gemeinsam mit der Landjugend, der Jungen ÖVP und einigen Privatpersonen Lieferservices für den Einkauf von Waren des täglichen Bedarfs, aber auch Medikamente aus der Apotheke, an. Die Bedingungen und Kontaktdaten stehen auf der Internetseite www.Kremsmuenster.at/Gemeinde_Service/Kremsmuenster_hilft.

Dorfmobil bringt Einkäufe nach Hause

Beim Dorfladen in Steyrling, Gemeinde Klaus, besteht in nächster Zeit die Möglichkeit für alle Personen in der Gemeinde, die über 65 Jahre alt sind oder aus gesundheitlichen Gründen besonderen Schutz benötigen, ihre Einkaufsliste im Gemeindeamt Klaus bekanntzugeben. Dies ist während der Gemeinde-Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 07585/255 möglich. Bestellungen bis 15 Uhr werden noch am gleichen Tag ausgeliefert. Der Mindestbestellwert beträgt 20 Euro für Artikel des täglichen Bedarfs. Großanlieferungen wie etwa Getränkekisten sind nicht möglich. Das Dorfmobil stellt den Einkauf bis zur Haustüre zu, die Waren werden monatlich abgerechnet. Mehr dazu unter gemeinde-klaus.at/dorfladen (Quelle: Facebook, Dorfladen Steyrling, abgerufen am 14.3.2020).

"Corona-Einkaufsservice" in Kirchdorf ...

Für Bürger ab zirka 65 Jahren und jene, die aufgrund einer Vorerkrankung zur Risikogruppe zählen, richtet die Stadtgemeinde Kirchdorf ab Mittwoch, 18.3., bis auf Widerruf einen Dienst ein, der die Hauszustellung von Lebensmitteln, Medikamenten und dringend notwendigen Hygieneartikel organisiert. So funktioniert´s: Rufen Sie montags bis freitags von 08:00 bis 12:00 Uhr unter der Telefonnummer 07582/622 38-0 an und bestellen Sie Ihren Bedarf. Die Zustellung erfolgt am selben Nachmittag. Rezeptscheine werden abgeholt und das Medikament am nächsten Tag zugestellt. www.kirchdorf.at

... sowie in Wartberg und Steinbach/Ziehberg

Alle Bürger der Gemeinde Wartberg, welche Medikamente und/oder Lebensmittel benötigen, jedoch das Haus nicht verlassen sollen, können sich im Marktgemeindeamt unter 07587 7055 melden.

Bürger von Steinbach am Ziehberg können bei ADEG Steinmauer bestellen. Kontakt: Tel.07582/7332, steinmaurer_steinbach@speed.at. Senden Sie Ihre Einkaufsliste hin oder geben Sie diese telefonisch durch. Die Lieferung erfolgt einmal am Tag durch Freiwillige, die Bezahlung erfolgt mittels Zahlschein. Die Gemeinde übernimmt die Kosten für die Auslieferung.

Vorübergehender Lieferservice von ADEG Höfer

Auch ADEG Höfer in Schlierbach bietet vorübergehend eine Hauszustellung an. Das Liefergebiet umfasst Schlierbach, Oberschlierbach, Wartberg/Krems, Inzersdorf, Kirchdorf/Krems und Micheldorf.
Die Bestellung erfolgt am Liefertag bis 11 Uhr, geliefert wird ab 12 Uhr. Die Bestellung wird automatisch zur nächstmöglichen Liefertour zugeteilt. Der Mindestbestellwert beträgt für alle Gebiete 20 Euro pro Lieferung. Bestellen kann man entweder über das Bestellformular auf der Internetseite oder telefonisch unter 07582/83 0 49. Für die Bezahlung hat sich das Team von Thomas Höfer ein eigenes mobiles Bankomatgerät organisiert, es kann also bar oder mit Karte bezahlt werden. Alle Details dazu und die genauen Liefertouren und -tage findet man auf der Seite bschoad-binkerl.at/corona.

ADEG Weigerstorfer und Staudinger Delikatessen stellen zu

Für Nussbach bietet ADEG Weigerstorfer Hauszustellung an. Möglich ist das für Personen über 70 Jahren oder ab einem Einkaufswert von 40 Euro. Bestellt werden muss bis 10 Uhr, ausgeliefert wird Montag bis Freitag bis 11 Uhr. Eine Lieferung ist nur im Gemeindegebiet von Nußbach möglich. Ein Kundenkonto ist erforderlich, dieses kann im Geschäft oder telefonisch erstellt werden. Nähere Infos und das Bestellformular gibt es online auf: http://adeg.weigerstorfer.co.at/bestell-formular/.

Auch Staudinger Delikatessen bietet in der nächsten Zeit einen Lieferservice für die Gemeinden Nussbach, Wartberg und Adlwang an. Der Zustelldienst für die Fleisch- und Wurstspezialitäten ist kostenlos ab einem Einkaufswert von 20 Euro. Einfach anrufen unter Tel. 0676/843 075 200 (von 8 bis 12 Uhr). Die Lieferung erfolgt gegen Barzahlung (Quelle: Facebook, Staudingers Holzofenspezialitäten, abgerufen am 13.3.2020).

Hauszustellung von Nah & Frisch Gradauer

Ebenso bietet Nah & Frisch Gradauer in Steinbach an der Steyr weiterhin für die älteren bzw. kranken Mitbürger vormittags von Montag bis Freitag Hauszustellung an. Bestellungen einfach telefonisch unter der Nummer 07257/6060, per Fax: 07257/8038 oder per Mail an gradauer.steinbach@pfeiffer.at durchgeben. (Quelle: Facebook, Nah & Frisch Gradauer, abgerufen am 15.3.2020)

Fahrverkauf von Kirchdorfer Fleischwaren

Das Team von Kirchdorfer Fleischwaren stellt zwar die Kesselheiße auf unbestimmte Zeit ein, aber der Verkauf ist weiterhin geöffnet. Von Montag bis Donnerstag kann man Produkte bestellen und diese entweder abholen oder durch den Fahrverkauf zustellen lassen. Die Telefonnummer lautet
07582 62761-0, alle Informationen gibt es auch auf kirchdorfer-fleischwaren.at. (Quelle: Facebook, Kirchdorfer Fleischwaren, abgerufen am 14.3.2020).

ADEG Edtbauer liefert aus

Auch die Firma ADEG Edtbauer in Spital am Pyhrn bietet ab sofort für ältere Menschen ein Lieferservice an. Die Bestellungen sind unter der Tel. 07563/8017 am Vormittag möglich, nachmittags wird die Ware dann ausgeliefert.

Bäckereien und Fleischereien geöffnet, Gaifahrer weiter unterwegs

Die Gaifahrer der Kremstaler Hofbäckerei aus Wartberg werden bis auf Weiteres weiterhin unterwegs sein. "Die Kunden waren einerseits überrascht, dass wir fahren, jedoch andererseits froh, dass sie beliefert wurden", erzählt Markus Resch. "Wir möchten dies auch weiterhin so aufrecht erhalten. Allerdings werde ich es meinen Fahrer freistellen, ob sie fahren wollen." Richtig Ansfelden bzw. Steinhaus führen die Fahrten derzeit nicht. Auch Sonderprodukte wie Krapfen, Mehlspeisen usw. wird es in nächster Zeit vom Gaifahrer nicht geben. "Wir versuchen unsere Gegend jedoch mit den Grundnahrungsmitteln zu versorgen, also natürlich Brot und Backwaren, aber auch Plundergebäck, Milchprodukte, Mehl, Grieß und Kaffee." Informationen gibt es auf hofbaeckerei.com.

Auch die Bäckerei Schwarz möchte das Gaifahren aufrecht erhalten. Der Fahrverkauf zu den Firmen wird vorerst nicht angeboten, aber Endkunden werden sowohl an den Standorten in Kirchdorf/Krems, Micheldorf, Steyrling und Windischgarsten als auch direkt zu Hause weiter versorgt. www.backstubeschwarz.at.

Gleiches gilt für die Bäckerei Osterberger in Leonstein, Gemeinde Grünburg. Petra Osterberger informiert: "Wir werden bis auf weiteres unsere Stammkundschaft in Micheldorf, Leonstein, Molln, Grünburg, Steinbach und Waldneukirchen im Gai mit Brot und Gebäck versorgen."

Hoffelner in Kremsmünster eröffnet die "Automatensaison"

Bei Familie Hoffelner, am Hof in der Kremsmünsterer Au, sind ab sofort die Automaten wieder in Betrieb. Eine vielfältige Auswahl an regionalen Schmankerln steht rund um die Uhr bereit, von Suppen über Gulasch aus dem Glas, sauer Eingelegtes, Dinkelprodukte und mehr. Infos bei Familie Hoffelner, erdbeer.com

Diesem Beispiel folgt der  Rainerhof - Schafspezialitäten, Seebach 4, in Micheldorf. Auch hier gibt es einen Selbstbedienungsautomaten, reichlich gefüllt mit Schafkäse, Joghurt, Käsekrainern, Nudeln, Getränken, Fertiggerichten und vielem mehr.

Am Brunlitzerhof von Familie Mayr in Roßleithen ist der Selbstbedienungsraum stets geöffnet. hier kann man sich Eier, Ostereier, Honig, Eierlikör und den Bio-Naturdünger holen.

Süßes aus der Konditorei

Auch Maitre Chocolatier Johannes Bachhalm und sein Team in Kirchdorf bieten während der eingeschränkten Beweglichkeit durch Corona einen Lieferservice an. Schokolade, Pralinen, Eis, Mehlspeisen aus Meisterhand und süße Köstlichkeiten fürs Osternest werden ab einem Einkaufswert von 20 Euro gratis in Kirchdorf, in alle angrenzenden Gemeinden und darüber hinaus auf Anfrage zugestellt. Bestellung unter Tel. 075826206615 oder office@bachhalm.at.

DieKonditorei Sturmberger in Kirchdorf hat am Montag und Freitag, jeweils von 8 - 12 Uhr, den Verkauf geöffnet. Darüber hinaus werden gerne Bestellungen von Festtagstorten, Torten, Backwaren, Guglhupf, Brot, Pralinen, Schokoladen udgl telefonisch unter 0758262181 oder per Mail an konditorei@sturmberger.com entgegengenommen.

Landjugend Pettenbach möchte helfen ...

Ob Einkäufe, Besorgen von Medikamenten oder sonstige dringende Erledigungen: Die LJ Pettenbach bietet in Zusammenarbeit mit der Gemeinde ein Lieferservice für das gesamte Gemeindegebiet an. Kontakt: Anna Tiefenthaler, Tel. 0677/61793158, oder Magdalena Lang, Tel. 0650/303 20 66.

... und auch die LJ Grünburg-Steinbach macht mit

Wer Hilfe beim Einkaufen und bei Besorgungen benötigt, meldet sich ganz unkompliziert bei einer der folgenden Nummern:
Julia Moser, Tel. 0664/73 58 2069
Simon Schardax, Tel. 0681/81581581
Anna Himmelfreundpointner, Tel. 0650/4250068
Amelie Gebesmair, Tel. 0660/1615531
Simone Edlmayr, Tel. 0676/6502413

Alle anderen Aktivitäten der Landjugend, zum Beispiel auch in Nußbach, findet ihr unter diesem Link: https://www.meinbezirk.at/kirchdorf/c-leute/zeichen-setzen-im-namen-der-solidaritaet_a3991677

Faschingsgilde Schlierbach bietet Hilfe an

Mitglieder der Faschingsgilde Schlierbach bieten ihre Hilfe gerne beim Einkaufen und den anfallenden Besorgungen an, und zwar in den Gemeinden Schlierbach, Inzersdorf, Kirchdorf und Wartberg. Kontaktaufnahme entweder mit Kerstin Resch, Tel. 0699/ 10 56 4848, oder via Facebook (FGSchlierbach).

Mollner Fußballer im Dienst der guten Sache

Der SV Molln, Sektion Fußball , hat sich ebenso dazu entschlossen, eine Aktion ins Leben zu rufen, um für ältere Menschen in Molln und Leonstein das Einkaufen zu übernehmen. Es haben sich intern bereits viele Spieler, Trainer und Funktionäre dazu bereiterklärt, hier tätig sein zu wollen. Sollte in Molln bzw. Leonstein Bedarf sein: nicht zögern und unter 0664/75002969 bei Sektionsleiter Florian Fröhlich melden. Von dort wird an den jeweiligen Zusteller weitervermittelt.

Medikament werden nach Hause gebracht

Ein kostenloses Zustellservice bietet  die Apotheke in Micheldorf an. Ausgeliefert wird auch in die Nachbargemeinden.

Liste wird laufend erweitert

Wir werden diese Liste im Laufe der nächsten Tage erweitern. Wenn ihr weitere Anbieter im Bezirk Kirchdorf kennt, die ebenfalls einen Lieferservice anbieten, oder wenn ihr selbst in Sachen Nachbarschaftshilfe für andere aktiv seid, lasst es uns bitte wissen: Postet es in die Kommentare oder schreibt uns eine Mail an kirchdorf.red@bezirksrundschau.com!

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen