Weihnachtsmärkte öffnen wieder ihre Pforten

Große Vielfalt an den Marktstand'ln.
  • Große Vielfalt an den Marktstand'ln.
  • Foto: PlaTo
  • hochgeladen von Klaus Kogler

ST.  JOHANN/KITZBÜHEL. Die Weihnachts- und Adventmärkte in St. Johann und Kitzbühel öffnen wieder.
Das Motto in St. Johann lautet „kulinarisch, stimmungsvoll, echt“. Gastronomen bieten heuer noch mehr kulinarische Highlights. Erstmals finden Konzerte und weitere Programmpunkte auf der neuen Bühne statt. Musikalisch unterhalten u. a. die Meissnitzer Band, Chöre, Le Sorelle oder die Niederbreitenbacher Anklöpfler.
Geöffnet an den Adventwochenenden Freitag bis Sonntag; Fr/Sa, 12 – 20 Uhr, So, 12 – 18 Uhr, 24. 12., 10 – 15 Uhr.
Der Kitzbüheler Advent ist von 30. 11. bis 26. 12. geöffnet. Es gibt täglich mehrere Programmpunkte (u. a. Liveauftritte, Kinderprogramm), spezielle Samstag-Angebote (u. a. Familienprogramm, Lesungen, Fackelwanderung) sowie adventliche Höhepunkte.
Die Eröffnungsfeier findet am 30. 11. um 18 Uhr statt. Am 6. 12. zieht der Nikolaus ein, am 7. 12. gibt es zwei Konzerte mit den Wiltener Sängerknaben in der Vorderstadt.
30. 11. – 3. 12., 15 – 20 Uhr; 6. – 10. 12., 15 – 20 Uhr; 13. – 26. 12., 15 – 20 Uhr, Hl. Abend 10 – 14 Uhr; Sa/So/Feiertage 11 – 20 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen