Pasion Tango
Südamerikanisches Temperament im VZK

Konzert in Kössen. von li.: Friedrich Kleinhapl (Violincello) und Andreas Woyke (Piano)
  • Konzert in Kössen. von li.: Friedrich Kleinhapl (Violincello) und Andreas Woyke (Piano)
  • Foto: Mühlberger
  • hochgeladen von Johann Mühlberger

KÖSSEN (jom). Star-Cellist Friedrich Kleinhapl gastierte gemeinsam mit Pianist Andreas Woyke beim Abokonzert im Veranstaltungszentrum Kaiserwinkl.

Unter dem Titel "Pasión Tango" begeisterten die beiden ausdrucksstarken Musiker mit Werken von Carlos Gardel, José Bragato und Ástor Piazzolla das Publikum in Kössen ebenso wie bei ihren Gastspielen weltweit.

Die facettenreiche Tangopalette samt Kleinhapls interessanten Überleitungen zu den Stücken wurde zum vollendeten Hörgenuss quer durch alle musikalischen Gefühlswelten, die der Tango zu bieten hat. Ein Feuerwerk der Emotionen – farben- und kontrastreich, kompromisslos und spannungsgeladen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen