Hallenbad hat bis 2014 Bestand

ST. ULRICH (niko). In seiner Sitzung vom 19. Dezember beschloss der St. Ulricher Gemeinderat, das Hallenbad bis Ende April 2014 geöffnet zu halten. "Geschlossen wird erst, wenn ein fertiges Konzept am Tisch liegt und dafür ein Baubeginn fixiert ist", so Bgm. Brigitte Lackner. Am Weg dahin gibt es einen Architektenwettbewerb; es soll ein multifunktionelles Haus anstatt des derzeitigen Baus entstehen. Während der anstehenden Sportbewerbe – Wander-WM 2013, Langlauf-Masters-WM 2014 – soll das Hallenbad jedenfalls in seiner Funktion erhalten bleiben.

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.