Jahresrechnung in Aurach mit 3,6 Mio. Euro

Auracher Jahresrechnung.
  • Auracher Jahresrechnung.
  • Foto: Gemeinde
  • hochgeladen von Klaus Kogler

AURACH. Der Gemeindehaushalt 2017 in Aurach schloss mit 3,588.100 Euro und wurde im Gemeinderat genehmigt. Das Jahresergebnis war mit 403.700 Euro positiv.

Öffentliche Abgaben und Steuern erbrachten knapp 900.000 Euro für den Gemeindesäckel, die Ertragsanteile summierten sich auf 1,077.100 Euro.
Hohe Ausgaben gab es für das Krankenhauswesen (180.000 €), Altenheime (232.800 €, Straßenwesen (264.400 €) und den Schutzwasserbau (190.600 €) sowie für die allg. öffentliche Wohlfahrt (193.700 €). Im Gegenzug gab es bei der "öffentl. Wohlfahrt" auch Einnahmen von 286.000 €, im Straßenwesen von 192.500 € und im Schutzwasserbau von 100.000 €.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen