Spitzensportler & Wolfgang Ambros singen für Leon

Wolfgang Ambros und die ÖSV-Asse Manuel Feller, Hannah und Niklas Köck, Dominik Landertinger singen für die Spenden-Challenge „Leon and Friends“.
2Bilder
  • Wolfgang Ambros und die ÖSV-Asse Manuel Feller, Hannah und Niklas Köck, Dominik Landertinger singen für die Spenden-Challenge „Leon and Friends“.
  • Foto: Roswitha Wörgötter
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

PILLERSEETAL (rw). Die Eltern des schwerkranken Leon aus Waidring kämpfen für ein EU-Forschungsprojekt. Im Juni wurde bei dem Zweijährigen ein seltener Gendefekt (Syngap-Syndrom) diagnostiziert (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Sandra und Florian Apler sind im August an die Öffentlichkeit gegangen, haben den Verein „Leon and Friends“ gegründet und sind von der unglaublichen Unterstützung überwältigt. Das große Ziel ist es, bis zu einer Million Euro für ein längerfristiges EU-gefördertes Forschungsprojekt zu sammeln. Eine enge Zusammenarbeit und klinische Unterstützung gibt es mit dem AKH in Wien. Hier soll ein internationales Kompetenzzentrum für Generkrankungen (Syngap, Autismus, genetische Epilepsie, usw.) entstehen.
Die jungen Eltern wissen: „Die Krankheit ist nicht heilbar. Wir setzten unsere Hoffnung zur Linderung der Symptome auf die moderne Medizin und die globale Vernetzung von Kliniken und Universitäten.“ Die Elternversichern: „Die Spenden werden ausschließlich für das Forschungsprojekt verwendet. Sämtliche Therapien und Hilfsmittel bestreiten wir privat.“ Spendenkonto:
IBAN: AT55 2040 4015 0015 0045. Nähere Infos unter <a target="_blank" rel="nofollow" href="https://leonandfriends.org/">www.leonandfriends.org</a> und Facebook.

Wolfgang Ambros und die ÖSV-Asse Manuel Feller, Hannah und Niklas Köck, Dominik Landertinger singen für die Spenden-Challenge „Leon and Friends“.
Dominik Landertinger, Niklas Köck, Manuel Feller und Hannah Köck unterstützen Familie Apler im Kampf für ein EU-Forschungsprojekt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen