“Trickfilmschmuck” von Renate Kordon in der Hopfgartner Galerie APEX

Trickfilmbroschen von Renate Kordon

HOPFGARTEN (red.). Internationale KünstlerInnen zeigen im Rahmen der Jahresaustellung “Alle Jahre wieder” in der Galerie APEX in Hopfgarten (Meierhofgasse 19) Zeitgenössisches aus den Bereichen Schmuck, Textil und Keramik. Die Ausstellung ist von 27. November (Vernissage um 16 Uhr) bis 23. Dezember jeweils am Freitag und Samstag von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Filme als Schmuck

Ein Schwerpunkt der Ausstellung widmet sich Renate Kordons Arbeiten. Sie hat als bildende Künstlerin in den siebziger Jahren vor allem mit Cartoons begonnen, mit Serien linearer Zeichnungen und kurzen Trickfilmen. Eine Variante ihrer Kunst ist die digitale Film-Brosche – ein als Schmuckstück am Körper tragbarer Film, mittels iPod zum Leben erweckt, wird zum tragbaren Kino...
Weitere Arbeiten von Ingrid Smolle, Nicoletta Weingartner, Sofia Beilharz, Walli Jungwirth u.v.a.

Infos und Kontakt: 0676/3316783; Galerie APEX, 6361 Hopfgarten, Meierhofgasse 19

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen