Gratis-Skifahren gefordert

Josef Niedermoser setzt sich für leistbaren Skisport ein.
  • Josef Niedermoser setzt sich für leistbaren Skisport ein.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Klaus Kogler

BEZIRK (niko). Josef Niedermoser, Bezirkskandiat der Liste "Für Tirol" für die Landtatswahl, fordert an heimischen Liften die Gratisbenützung für Kinder bis zehn Jahren. "Die Einbußen liegen im niedrigen Prozentbereich, gleichzeitig können die Bergbahnen-Einnahmen aber gesteigert werden, weil auch die Eltern der Kinder zum Skifahren animiert werden und Karten kaufen. Zudem schafft man es so, die Kinder auf die Pisten zu bringen und damit die Kunden der Zukunft zu gewinnen", ist Niedermoser überzeugt. Er betont auch den großen Werbeeffekt einer solchen Gratis-Aktion. Zudem sollten Schülerskiwochen finanziell gefördert werden, denn viele Eltern können sich diese Kosten nicht mehr leisten. "Es soll kein Schüler diskriminiert werden und der Kosten wegen zu Hause bleiben müssen." Niedermoser beklagt auch, dass es in vielen Orten keine Schüler-Skikurse und Schülerrennen mehr gibt.

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.