FC Kitzbühel zieht ins Cup-Finale ein

Ein Tor machte den Unterschied.
  • Ein Tor machte den Unterschied.
  • Foto: MEV
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KITZBÜHEL. Nach dem Sieg im Viertelfinale des Kerschdorfer Tirol Cups (Fußball-Landescupbewerb, wir berichteten) wurde dem FC Kitzbühel im Semifinale das Team aus Hall zugelost.
In Hall kam es am Dienstag ABend nach zwei torlosen Hälften zum Elfmeterkrimi, bei dem die Kitzbüheler mit 5:4 das bessere Ende hatten. Die Haller vergaben den letzten Penalty. Extra-Lob gab es von Trainer Alex Markl für Goalie David Stöckl, der eine starke Partie ablieferte.
Damit zogen die Gamsstädter, aktuell auch Tabellenführer der Tirol Liga und vor dem Wieder-Aufstieg in die Regionalliga West, ins Tiroler Cup-Finale ein, das am 5. Juni in Neustift ausgetragen wird (Pfingstmontag, 17 Uhr). Gegner ist Wörgl, das 1:0 gegen Silz/Mötz gewann.

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.