Eishockey
Fulminanter 5:0 Sieg der SPG Nuarach/Unken über Niedernsill

Tor zum 2:0 (10.)
15Bilder

Am 08.01.2020 empfingen die Mannen um Kapitän Reini Würtl den EC Niedernsill aus dem Pinzgau zum fälligen Meisterschaftsspiel. Vor ca. 100 Besuchern gingen die Heimischen sehr engagiert und druckvoll ans Werk.
Bereits in Minute 7 eröffnete der Spielmacher der Nuaracher - die #10 Vlado Dolnik - den Trefferreigen, auf Zuspiel von Roland Holzer und Andi Prem erzielte er das 1:0! Nach einer Vorlage von Dolnik war Prem zur Stelle und konnte den Pinzgauer Goalie Hannes Leo zum 2:0 bezwingen (10.). Noch im ersten Drittel stellte Dolnik den Pausenstand von 3:0 her (13.).
Auch im zweiten Abschnitt rollte Angriff um Angriff auf das Niedernsiller Tor, einzige Ausbeute blieb jedoch das 4:0 (28.) durch Youngster Isaac Antonik. Auch die Gäste kamen nun zu Chancen, jedoch war Heimgoalie Florian Geisler nicht zu überwinden.
Im letzten Abschnitt erzielte Oldie Reini Würtl bereits nach 54 Sekunden das 5:0, indem er einen Schuss von Vlado Dolnik sehenswert abfälschte. Danach glänzte das Match nur mehr durch einige Härteeinlagen sowie einer Abwehrschlacht der Gäste, die keinen weiteren Treffer mehr zu ließen.

Bereits am Samstag, den 11.01.2020 empängt die SPG die Canadiens aus Kaprun, voraussichtlicher Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen