"Hubsi" jumpt aufs Kissen

Maskottchen Hubsi testete als erster das neue Luftkisten bei der Skischule Reith.
2Bilder
  • Maskottchen Hubsi testete als erster das neue Luftkisten bei der Skischule Reith.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Klaus Kogler

REITH (niko). Die Skischule Reith (Leitung Joe Dagn) lud am 19. Dezember zum Opening der Wintersaison. Dabei wurde auch die neue Attraktion, das erste XXL-Ski-Luftkissen im Skigebiet der Kitzbüheler Alpen, eingeweiht – natürlich mit einem Premieren-Jump von Maskottchen Hubsi!

Das Luftkissen übersiedelte vom Erlebniscamp+ von Andreas Dagn auf die Skiwiese bzw. in die Skischule. Es kann mit Skibefahren werden und sorgt für Fun und Action, wie Dagn bei der Eröffnung erklärte.

Neu ist auch die Website der Skischule, der ein neuer, frischer, benutzerfreundlicher Auftritt verpasst wurde. Alle Angebote können auch online gebucht werden, im Hubsi-Kino warten Filme auf die Besucher.

Nächste Termine:

15. - 19. 1. Kiddys Spezial-Skikurse zum halben Preis
Jeden Dienstag – Hubsi besucht um 11 Uhr die Skischulkinder
Jeden Mittwoch Nacht-Skilauf ab 18.30 Uhr
Jeden Donnerstag Skirennen ab 10 Uhr

Maskottchen Hubsi testete als erster das neue Luftkisten bei der Skischule Reith.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen