Hahnenkammrennen 2020
Rekord-Sonderpreisgeld zum 80. Rennen

Domink Paris streifte beim Hahnenkammrennen 2019 insgesamt 87.875 Euro ein.
  • Domink Paris streifte beim Hahnenkammrennen 2019 insgesamt 87.875 Euro ein.
  • Foto: Archiv/Günther Niedrist
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

Heute (15. Oktober) gab der Kitzbüheler Ski Club, Veranstalter der Hahnenkamm-Rennen, das Preisgeld für die Jubiläumsveranstaltung 2020 bekannt. Es ist das höchste im Alpinen Skiweltcup dotierte Preisgeld.

KITZBÜHEL (jos). Insgesamt gibt es bei den Hahnenkamm-Rennen rund 725.000 Euro Preisgeld für alle drei Renntage.
Dies entspricht einer ca. 25 % Steigerung gegenüber den Vorjahren. „Zum 80. Hahnenkamm-Rennen möchten wir das Budget nicht in eine Jubiläumsfeier investieren, vielmehr was es der Wunsch der Vereinsleitung des Clubs, ein Zeichen für die Athleten zu setzen“, begründet HKR OK-Chef Dr. Michael Huber den hohen Betrag. Die Hahnenkamm-Organisatoren zeigen damit wieder einmal mehr, dass der Sport im Vordergrund steht.
Damit liegt das HKR Preisgeld beinahe doppelt so hoch, wie im Alpinen Weltcup üblich.

Preisgelder bis zum 30. Rang

Der Sieger der Hahnenkamm-Abfahrt und der Sieger des HKR-Slaloms werden mit einer Summe von je 100.000 Euro ausgezeichnet. Der Super-G Sieger erhält 68.500 Euro. Preisgeld bekommen die Skirennläufer bis zum 30. Rang. Zusätzlich werden für das Internationale Junior Race 20.000 Euro für die Teamförderung ausgeschüttet.

Autor:

Johanna Schweinester aus Kitzbühel

Johanna Schweinester auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.