Alles zum Thema Preisgeld

Beiträge zum Thema Preisgeld

Sport

ACF 2019
3600 €uro Preisgeld

3600 Euro Preisgeld schütten die Kletterer des Sportklettervereines Stonemonkeys Chillertal beim diesjährigen AUSTRIA CLIMBING FESTIVAL am 31. Mai/1. Juni 2019 in Ginzling für die Sieger der MONKEY CHALLENGE aus. Die MONKEY CHALLENGE ist ein alpiner Triathlon – besteht aus den Sportarten Klettern, Berglaufen und Paragleiten. Dieses Festival wird von dem Sportkletterverein Stonemonkeys Chillertal in Zusammenarbeit mit der Bergrettung Ginzling organisiert. Es werden Preisgelder in der...

  • 05.02.19
Sport
Domink Paris streifte beim Hahnenkammrennen insgesamt 87.875 Euro ein. Im Bild: Paris beim Training.

Hahnenkammrennen
Preisgelder: Viel "Pulver" im Schnee

KITZBÜHEL (jos). Bei jedem alpinen Weltcuprennen gibt es eine FIS-Vorgabe, wie viel Preisgeld an die Läufer ausbezahlt wird. Dieser Betrag wird beim alljährlichen in Kitzbühel bei weitem überschritten. Beim Hahnenkammrennen wurden 550.000 Euro ausbezahlt, beim Europacup 18.000 Euro. Je 74.000 € erhielten die Sieger von Slalom und Abfahrt. Der Triumphator des Super-G streifte 55.500 € ein. Preisgeld gibt es bis Platz 30 (je 1.000 € Abfahrt/Slalom, 750 € Super-G). Wurde früher den Gewinnern ein...

  • 28.01.19
Sport
Bestdotiertes FIS Weltcup-Rennen – Kitzbühel.

550.000 Euro Preisgeld für Hahnenkammrennen 2019

KITZBÜHEL (niko). Der Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) hat für die 79. Auflage der Hahnenkamm-Rennen im kommenden Jahr das Preisgeld beschlossen. Insgesamt werden 550.000 Euro ausgeschüttet – 150.000 € Super-G, 200.000 € jew. Abfahrt und Slalom. Für die Abfahrt auf der Streif und den Slalom auf dem Ganslern gibt es jeweils 200.000 €, für den Super-G werden 150.000 € locker gemacht. Die Sieger in Abfahrt und Slalom dürfen sich über jeweils 74.000 € freuen. Der Super-G Sieger erhält 55.500...

  • 24.10.18
Sport
Philipp Kohlschreiber: Nr. 2 des Turniers.

Facts und Terminübersicht – Generali Open 2018 in Kitzbühel

KITZBÜHEL (niko). Von 28. Juli bis 4. August geht das traditionelle Kitzbüheler ATP-Turnier "Generali Open" in Szene. Top-gesetzt sind Dominic Thiem (Nr. 1 Österreich, ATP Nr. 8), Philipp Kohlschreiber, Richard Gasquet und Fernando Verdasco. Thiem versucht erneut, das Gamsstädter Tennisturnier erstmals für sich zu entscheiden und wird dabei wieder für volle Ränge am Center Court sorgen. Das heurige Preisgeld des Turniers der ATP World Tour 250 beträgt 501.345 Euro. ProgrammablaufSamstag, 28....

  • 18.07.18
Lokales
An fünf Turniertagen bringen 75 Top Sportler aus 20 Nationen Höchstleistungen.
2 Bilder

Größtes Rollstuhltennisturnier im nördlichen Waldviertel

Unter dem Motto „Willkommen bei Freunden“ findet von 1. bis 5. August die 31. Austrian Open in Groß Siegharts statt. GROSS SIEGHARTS. Heuer gibt es eine weltweite Turnierserie mit 180 Veranstaltungsorten und Groß-Siegharts ist stolz, „part of UNIQLO Wheelchair Tennis Tour“ sein zu dürfen.  Die Wheelchair Tennis Tour ist ähnlich den Turnierserien im „Geher Tennis“ organisiert. So gibt es unterschiedliche Turnierkategorien und eine professionelles weltweite Turnierstruktur. In die Tour...

  • 17.07.18
Lokales
Gute Ideen gesucht: Planungssprecher Stefan Gara (l.) und der Klubobmann der Neos Penzing, Wolfgang Gerold (r.).

Steinhof-Ideenwettbewerb: Die Pinken greifen ins Börserl

Neos laden zum Ideenwettbewerb für das Otto-Wagner-Areal und bieten ein Preisgeld aus der Parteikasse. PENZING. Es ist nach wie vor ein großes Rätsel: Das Otto-Wagner-Spital, ein Gelände so groß wie der 8. Wiener Gemeindebezirk, soll in naher Zukunft neu bespielt werden. Schon seit einiger Zeit siedelt der Krankenanstaltenverbund (KAV) die Abteilungen ab und vor Kurzem wurde beschlossen, dass ein Teil der leer stehenden Pavillons an die Central European University (CEU) vermietet werden soll....

  • 04.06.18
Wirtschaft
Männer und Frauen, die aktuell an der FH Kufstein Tirol studieren, haben mit ihrer Abschlussarbeit nun die Chance auf ein Preisgeld von bis zu 3.000 Euro.

Kufstein vergibt Award für FH-Abschlussarbeit

KUFSTEIN (red). Studierende der FH Kufstein haben heuer erstmals die Möglichkeit, durch das Einreichen ihrer Abschlussarbeit eine Auszeichnung durch die Stadt Kufstein zu erhalten. Grundvoraussetzung ist dabei, dass die Abschlussarbeit thematische Nähe zur Stadt Kufstein und ihren Problemen, Chancen und Entwicklungsmöglichkeit aufweisen muss. Dazu gehören beispielsweise nachhaltige Lösungen zur Verkehrsüberlastung in Kufstein, Marketingstrategien für Kufsteins Hauptattraktionen oder...

  • 05.04.18
Lokales
Wolfgang Steinacher vom SGS Spittal erhielt 2017 die begehrte Trophäe.

Kiwanier suchen neue Preisträger

Beim 14. Kiwanis-Preis warten Trophäe und 3.000 Euro Preisgeld. Einsendeschluss für Projekte ist am 15. März. SPITTAL. Bereits zum 14. Mal verleiht der Kiwanis Club Spittal - heuer unter Präsident August Mayer - den Kiwanis-Preis, der an eine Persönlichkeit oder Gruppe sowie Verein aus dem Raum Oberkärnten vergeben wird, die sich durch außergewöhnliches, selbstloses Engagement im sozialen, karitativen oder kulturellen Bereich in den Dienst der Öffentlichkeit stellt.  30 Jahre...

  • 28.02.18
Sport
In Vierer-Teams wurde um das Preisgeld gekämpft.

Der „Dash4Cash powered bei Raiffeisen“ wieder für Jedermann

FIEBERBRUNN. Das zweite sportliche Highlight im Rahmen des Skilehrer-Events am Doischberg (siehe eigener Artikel) bildete der „Dash4Cash powered by Raiffeisen“. Bei zwei Aufstiegen, zwei Abfahrten und vier unterschiedlichen Wintersportgeräten waren die 1.000 Euro Preisgeld für das beste Vierer-Team hart verdient. Das Team des Rock'n' Roll Mountain Store durfte sich am Ende des Tages über das hohe Preisgeld freuen. Der zweite Rang ging an das Team der Bezirksblätter, Platz drei an das...

  • 29.01.18
Sport

MONKEY CHALLENGE 2018

Bereits am Freitag, am 1. Juni 2018, findet im Rahmen des AUSTRIA CLIMBING FESTIVAL 2018 die MONKEY-CHALLENGE statt. Dabei handelt es sich um einen Teambewerb (Staffelbewerb) bestehend aus einem KLETTERER, LÄUFER und einem GLEITSCHIRMFLIEGER. MODUS: Gestartet wird mit dem Kletterer, der bereits am Freitag, dem 1. Juni 2018, gegen 13.00 Uhr, eine noch vom Veranstalter festgelegte Kletterroute zu klettern hat. Die benötigte Zeit wird gestoppt und dokumentiert. Folglich muss sich der...

  • 08.01.18
Sport

VÖB Hallenfußballsupercup

Hallenfußballturnier für Kampfmannschaften und Hobbyteams 1.000 Euro Preisgeldturnier  Veranstalter: ESV Sparkasse Mürzzsuchlag Fußball Alterbeschränkung: keine

  • 02.12.17
Lokales
Die Athleten des Rollstuhltennis  gaben wirklich alles.

Rollstuhltennis in Groß Siegharts

GROSS SIEGHARTS. Bereits zum 29. Mal fand das Austrian Open Rollstuhltunier in groß Siegharts statt. Für das Jahr 2018 soll wieder eines veranstaltet werden. der Termin dafür ist  von 1. bis 5. August 2018 in der Tennisanlage Groß Siegharts 35.000 Dollar Preisgeld warten auf den Sieger. 80 Athleten zeigen ihr können und ihre Ausdauer. 25 Nationen liefern sich einen bitteren Kampf um den Sieg. Auch im Jahr 2018 geht es wieder heiß her. Wie jedes Jahr wird mit zahlreichen Besuchern bei diesem...

  • 09.11.17
Sport
550.000 Euro am Hahnenkamm.

550.000 € Preisgeld bei Hahnenkammrennen

KITZBÜHEL. Beim 78. Hahnenkamm-Rennen werden 550.000 Euro Preisgeld an die Rennläufer ausgeschüttet. Die Abfahrer auf der Streif und Slalomfahrer am Ganslern dürfen sich jeweils auf 200.000 Euro Gesamtdotierung freuen. Für den Super-G sind 150.000 € im Topf. Auch 2018 gibt es bis zum 30. Rang Geld. Der Super-G-Sieger erhält 55.500 € überwiesen, für die Siege auf Streif und Ganslern (Abfahrt, Slalom) gibt es je 74.000 €. Für den 30. Platz werden noch 750 bzw. 1.000 Euro...

  • 25.10.17
Sport
Kappl bildet nicht nur den Startschuss für die sechste Saison der OPEN FACES FREERIDE TOUR, sondern ist auch Gastgeber der Weltmeisterschaften der Juniors.
2 Bilder

Open Faces Freeride Contests in Kappl

Kappl bildet nicht nur den Startschuss für die sechste Saison der OPEN FACES FREERIDE TOUR, sondern ist auch Gastgeber der Weltmeisterschaften der Juniors. KAPPL. Der OPEN FACES-Kalender 2018 ist da: Mit Start am 20. Jänner wird die österreichische Contestserie OPEN FACES den Ridern auch in ihrem sechsten Winter wieder die gesamte Sternepalette, vom 1* bis zum 4* Bewerb, bieten. Das Ziel: Möglichst viele Punkte für das Freeride World Qualifier-Konto zu hamstern und damit dem Traum vom...

  • 12.10.17
Sport
Die glücklichen Sieger

Gleisdorfer gewinnt Tennis Landesmeisterschaften in Gleisdorf

Von Mittwoch bis Sonntag fanden in Gleisdorf die Landesmeisterschaften im Tennis statt. Das Turnier war sehr professionell organisiert. So gab es neben Ballkindern und einer Players Lounge auch ein rekordverdächtiges Preisgeld von 3000€ (gesponsert von Jerich International)! Zu überzeugen wussten neben der Organisation auch die eigenen Spieler, so gewann bei den Herren mit Christian Magg ein Spieler des Gleisdorfer Tennisvereins. Er setzte sich im Finale vor zahlreichen Zuschauern gegen Lukas...

  • 18.09.17
Lokales
Bei Helmut Schöffmann kann man sich für das Gondelpreiswatten anmelden

Erstes Preiswatten in Gondeln der Goldeckbahn

Der SV Spittal und Tennisrestaurant-Pächter Aleksandar Aleksic organisierten Europas erstes Gondelpreiswatten. Anmeldungen ab sofort möglich. SPITTAL (ven). Der SV Spittal hat sich etwas Besonderes einfallen lassen: Am 23. September findet um 14 Uhr in Gondeln der Goldeck-Bahn das erste "Gondelpreiswatten" statt.  Spielen in der Umlaufbahn Auf die Idee kamen der Obmann Helmut Schöffmann und Tennisrestaurant-Pächter Aleksandar Aleksic. "So lange es hell ist, wird in den Gondeln der...

  • 10.09.17
  •  1
Lokales
Bundesrat Gerhard Schödinger mit Wolfgang Niederauer, Martin Freywald und Stefan Wolf bei der Gutschein-Übergabe in Schwadorf.

Große Freude bei den Schwadorfer Florianis

BEZIRK. "In Niederösterreich engagiert sich beinahe jeder Zweite ehrenamtlich in einem Verein. Das ist ein wertvoller Beitrag für unsere Gesellschaft und dafür wollen wir allen Vereinen und Freiwilligen 'Danke' sagen. Rund 10.000 Einsendungen belegen, dass die Aktion erfolgreich angenommen wurde", so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Unter allen Einsendungen wurde die Feuerwehr in Schwadorf gezogen. Bundesrat Gerhard Schödinger und GPO Stefan Wolf überreichten den Gutschein im Wert von 500...

  • 09.09.17
  •  1
Sport
9 Bilder

ACF 2018 - Die Vorbereitungen laufen

Dass der Kletterverein Stonemonkeys Chillertal ein rühriger Verein ist, ist ja bislang bekannt. Nun, kaum ist das AUSTRIA CLIMBING FESTIVAL 2017 (ACF 2017) keine 3 Monate vorbei, arbeiten/organisieren und tüfteln die Jungs und Mädls der Stonemonkeys bereits am ACF 2018. Fix steht bis jetzt das Datum - und zwar 1. und 2. Juni 2018. Ebenfalls wird wieder der alpine Triathlon - die MONKEY CHALLENGE - durchgeführt werden. Eine Erneuerung bei der Monkey Challenge ist, dass das Preisgeld bis...

  • 23.08.17
Sport

1000 Dollar Turnier steht wieder auf dem Programm

28. Herren-Doppel, 7. Damen-Doppel, 16. Mixed-Doppel KLEINREIFLING. Der Tennisclub Kleinreifling veranstaltet von 4. bis 6. August sein traditionelles 1000-Dollar-Turnier. Gewertet wird in den Klassen Herren 1 und 2, Damen sowie Mixed. Nennungen sind über Nuliga bzw. per Mail an tckleinreifling@gmail.com oder bei Reinhold Zawrel tel. unter 0664/4357909 möglich. Nennungen sind bis Mittwoch, 2. August, bis 18 Uhr möglich. Spielbeginn ist am Freitag, 4. August, um 14 Uhr, am Samstag und Sonntag...

  • 26.07.17
Lokales
Die Mitglieder der Schulband Falkenfrei sind zwar jung, haben aber musikalisch schon allerhand vorzuweisen
4 Bilder

Falkenfrei sind die Gewinner

Beim Falco goes School Wettbewerb hat die Schulband Falkenfrei der VS Hermagor gesiegt. HERMAGOR (aju). Schon im vergangenen Jahr erreichte die Schulband der Volksschule Hermagor den ersten Platz beim österreichweiten Falco goes school Wettbewerb. Auch heuer wieder hat die Band Falkenfrei sich durchgesetzt. Publikumsvoting Auch dieses Jahr hat die Schulband Falkenfrei den ersten Platz in ihrer Kategorie gemacht. Zuerst aber galt es das Online-Publikumsvoting zu bestreiten. Mit einem...

  • 19.07.17
Lokales
Der Klassenchor der 7A mit dem "4 Chord Song".
2 Bilder

Borg Radstadt holt 2.000 Euro Preisgeld

Der bundesweite Talentwettbewerb „Falco goes school“ belohnt Borg-Schüler für ihre musikalische Kreativität. Nach dem Borg Gastein im Jahr 2016 ist mit dem Pierre de Coubertin Borg Radstadt heuer bereits eine zweite Pongauer Schule beim Talentwettbewerb „Falco goes school“ erfolgreich gewesen. Die bundesweite Veranstaltung wird von der Falco Privatstiftung ausgetragen. Eine fachkundige Jury war von der Kreativität der 7A aus Radstadt so überzeugt, dass sie dem Borg gleich zwei Best Of-Preise...

  • 30.06.17
Sport

3600 €uro PREISGELD

3600 Euro Preisgeld schütten die Kletterer des Sportklettervereines Stonemonkeys Chillertal beim diesjährigen AUSTRIA CLIMBING FESTIVAL am 2./3. Juni in Ginzling für die Sieger der MONKEY CHALLENGE aus. Die MONKEY CHALLENGE ist ein alpiner Triathlon – besteht aus den Sportarten Klettern, Berglaufen und Paragleiten. Dieses Festival wird von dem Sportkletterverein Stonemonkeys Chillertal in Zusammenarbeit mit der Bergrettung Ginzling organisiert. Es werden Preisgelder in der Höhe von...

  • 30.04.17
Lokales
Die Kindergartenkinder des Vereinskindergartens Peuerbach freuen sich gemeinsam mit Leitern Elisabeth Gfellner über die Spende der Feuerwehrjugend.
8 Bilder

Feuerwehrjugend übergibt Preisgeld an den Kindergarten

Kinder unterstützen Kinder: Die bei der Quizsendung „1, 2 oder 3“ gewonnene Siegerprämie wurde an den Kindergarten übergeben. Bei der im Oktober 2016 in München aufgezeichneten und im Februar 2017 ausgestrahlten Kinderquiz-Fernsehsendung 1, 2 oder 3 fand erstmals mit den drei Länderteams aus Deutschland, Schweiz und Österreich ein Match zwischen der Feuerwehrjugend statt. Nach dem Sieg des Feuerwehrjugendteams aus Österreich (Clara Auer, Leonhard Niedersüß und Sebastian Mager) konnte nun...

  • 29.03.17
  •  1
Sport
Dominik Paris (ITA): Abfahrtssieg und Platz 6 im Super-G machten ihn in Kitzbühel mit 78.500,- Euro zum Top-Verdiener unter den Skihelden

Preisgeld-Kaiser: Viel "Pulver" im Schnee

120.000 Franken (rund 112.000 Euro) beträgt die FIS-Vorgabe für das Mindestpreisgeld, das bei einem Alpinen Skiweltcuprennen an die Läufer ausbezahlt werden muss. Kitzbühel zählt mit je 200.000 Euro für Abfahrt und Slalom zu den lukrativsten Orten im Weltcup-Zirkus. Auch das Preisgeld im Super-G (150.000 Euro) liegt weit über der Norm. “Wir wollen die außergewöhnlichen Leistungen der Teilnehmer auf Streif und Ganslern entsprechend honorieren“, erklärt Rennleiter Alex Naglich. Je 74.000 Euro...

  • 22.01.17