Training der norwegischen Adler im EMPOWER Kitzbühel

KITZBÜHEL (red.) Zum wiederholten Male absolvierte das norwegische Springer-Nationalteam einen Trainingsaufenthalt im EMPOWER-Training-Center im Sportpark Kitzbühel.

Das Erfolgsteam rund um Cheftrainer Alexander Stöckl und den Springerstars Anders Fannemel, Andreas Stjernen und Daniel Andre Tande sowie den Flugladies Silje Opsett und Maren Lundby absolvierten am 6. Juni meherer intensive Trainingseinheiten bei Andi Winkler. „Schwerpunkt des Trainings lag im Bereich der sportartspezifische Koordination. Das Training zeichnet sich dadurch aus, dass neben physischen Aspekten auch sportpsychologisch relevante Bereiche wie Selbstvertrauen, Sicherheit und Entschlossenheit trainiert werden!“ so Andi Winkler. Nach der harten Trainingseinheit ging es für die norwegischen Adler wieder zurück in die Heimat.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen