Nicht alle Zahlen positiv

St. Johann

ST. JOHANN (niko). So positiv sich zuletzt die Kennzahlen in der TVB-Region St. Johann entwickelt haben (wir berichteten), so wenig erfreulich sind einige Negativ-Zahlen in der Bilanz bzw. der Gewinn-Verlust-Rechung 2016.

Die Bilanzsumme betrug 5,72 Millionen Euro, die Verbandsleistung 4,82 Mio. €. Die Aufenthaltsabgabe spülten 1,55 Mio. €, die Pflichtbeiträge 2,69 Mio. € in die Verbandskasse. Für Personal wurden 935.470 €, für Infrastruktur und Werbung 2,76 Mio. € aufgewendet.
Das Verbandsergebnis lag bei 490216 €. Das Ergebnis der gewöhnlichen Verbandstätigkeit lag bei einem Fehlbetrag von 435.920 €, der Bilanzverlust bei 605.550 €. Das Eigenkapital betrug 3,3 Mio. € (mit zu gering dotierter Betriebsmittelrücklage), die Verbindlichkeiten bei 2 Mio. €. Der Verschuldungsgrad lag bei 31,44 % (unter 30 % = "gut").

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen