Viel Neues bei Kitzbühel Tourismus

Die Aufsichtsratsmitglieder mit GR Viktoria Veider vor dem neuen Bühnenwagen.
  • Die Aufsichtsratsmitglieder mit GR Viktoria Veider vor dem neuen Bühnenwagen.
  • Foto: Kitzb. Tourismus
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KITZBÜHEL (niko). Zum 5. Mal tagte der Aufsichtsrat von Kitzbühel Tourimus in der aktuellen Periode. Es wird von mehreren Neuerungen berichtet.

Der TVB hat einen neuen Bühnenwagen angeschafft, der auch von den Mitgliedern angemietet werden kann. Obfrau Signe Reisch stellte die neuen Richtlinien zur Sponsoringmittelvergabe: „Aufgrund der wachsenden Zahl an Ansuchen aus der Region wurden für eine transparente Vergabe der verfügbaren Mitteln die Sponsoringrichtlinien aktualisiert und erweitert.“

GF Viktoria Veider präsentierte dem Aufsichtsrat die Ausarbeitung der Strategie Kitzbühel 365. Zudem wurde der Marketing-Mix für die Fokusmärkte vorgestellt. Kernthema bleibt im Sommer die „Magie des Wanderns“. "Erfreulich ist die Weiterentwicklung der touristischen Eigenprojekte zum Thema Wandern, darunter die Digitale Wandernadel und die SOKO-Kitz-Fanwanderungen sowie wöchentliche Yoga-Wanderungen", so Veider. An der weiteren Stärkung des Wander-Portfolios werde weiterhin akribisch gearbeitet.

Bereits verwirklicht im Zuge der verstärkten inner-regionalen Zusammenarbeit wurden gemeinsame Initiativen sowohl mit der Stadt Kitzbühel mit dem „Ich seh, ich seh …“-Projekt als auch mit der Bergbahn AG Kitzbühel mit dem „45 Holes treffen auf 57 Lifte“-Projekt.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen