Fieberbrunn
Viersterne-Hotel in Fieberbrunn verkauft

Wird verkauft: Austria Trend Alpine Resorts.
  • Wird verkauft: Austria Trend Alpine Resorts.
  • Foto: AT Hotels
  • hochgeladen von Klaus Kogler

TUI Group übernimmt Austria Trend Alpine Resorts am Fuß des Doischbergs.

FIEBERBRUNN (niko). Wie "immoflash" mitteilt, hat die TUI Group das „Austria Trend Alpine Resorts“ in Fieberbrunn gekauft. Abgeber des Viersterne-Hauses ist der Wiener Immobilienentwickler Irma Investments. Bis Ende Juni soll das Haus noch vom Österreichischen Verkehrsbüro betrieben werden.

Anschließend wird der Verkauf an die TUI vollzogen und das Haus mit 144 Zimmern modernisiert. Ende des Jahres wird das Haus unter der Lifestyle-Marke TUI Blue wiedereröffnet. Das Haus liegt direkt an der Skipiste mit Anschluss an den Skicircus. „Das 2009 erbaute Berghotel wird mit der Übernahme durch die TUI Group den touristischen Trends entsprechend weiterentwickelt. Mit der Marke TUI Blue spricht TUI gezielt Aktivurlauber sowohl im Winter als auch im Sommer an“, so der Inhaber der IRMA Investments, Martin Kurschel.

Mit dem Ankauf wird das TUI Blue-Portfolio auf insgesamt zwölf Hotels erweitert. In Fieberbrunn hält die TUI Gruppe mittlerweile drei Häuser.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen