Tourismusschulen
Weinfrühling in den Tourismusschulen am Wilden Kaiser

chüler der Tourismusschulen am Wilden Kaiser mit Dipl. Sommelier Alexander Mair und Marianne Unterrainer.
  • chüler der Tourismusschulen am Wilden Kaiser mit Dipl. Sommelier Alexander Mair und Marianne Unterrainer.
  • Foto: Eberharter
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Praxiserfahrungen im Verkosten für SchülerInnen.

ST. JOHANN (be). Das theoretische Lernen geht in den Tourismusschulen mit dem Praktischen einher. Deshalb werden dort auch immer wieder Veranstaltungen abgehalten, bei denen es um die Schulung des Geschmacks und der Sinne geht.

Kürzlich war der „Weinfrühling“ in der Schule angesagt. Die Weinkellerei Meraner war mit einigen Winzern vertreten und lud auch ihre Kunden aus der Region ein. Die Schüler konnten mit den Weinbauern über deren Weine diskutieren und ihr theoretisch erworbenes Wissen erweitern. Mit dabei waren unter anderem auch die Huber-Brauerei, die Erlebnissennerei Zillertal und die Metzgerei Huber.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen