Alles zum Thema Winzer

Beiträge zum Thema Winzer

Leute
Winzer Michael Dunkl macht man beim Wein nichts vor.

Auf Steirisch
Das "Oziachn" ist eine Frage der Zeit

Winzer und Buschenschenker Michael Dunkl aus Nägelsdorf in der Marktgemeinde Straden achtet natürlich akribisch auf die Qualität seiner Weine. So muss er auch den richtigen Zeitpunkt zum "Oziachn" finden. Dieser Prozess beschreibt die Tätigkeit, wenn der fertige Wein vom Satz, dem sogenannten Trub, getrennt wird. Der Begriff "Oziachn" leitet sich vom "Abziehen" ab. In einem anderen Kontext – in Verbindung mit Kleidung – steht er aber auch für das "Ausziehen". Mehr ursteirische Ausdrücke...

  • 18.02.19
Lokales
11 Bilder

Und es gibt ihn doch noch, den typischen Heurigen.
Heuriger Familie Franz Mahrhauser

In Bad Vöslau / Gainfarn gibt es tatsächlich noch einen typischen Familienheurigen. Die Familie Mahrhauser bewirtschaftet 1,5ha und hat gut schmeckende und bekömmliche rote und weiße Weine. Betritt man den Heurigen über die lange Treppe, dann wird man oben angekommen oft persönlich von Franz Mahrhauser begrüßt. Die ganze Familie hilft, Oma und Mutter sind am warm/kalten Buffett, der Vater und die zwei Söhne stehen hinterm Tresen und bedienen die Gäste. Wie es sich im Familienbetrieb gehört,...

  • 09.02.19
Leute
Yves Michel Müller kümmerte sich seit Herbst 2017 um die binationale Rotwein-Ehe, den "Interdit II".
9 Bilder

"Interdit II" präsentiert
Der "verbotene" Rote wurde in Kufstein verkostet

KUFSTEIN (nos). Die Festungsstadt machte hierzulande den Anfang, danach folgten Wien und Graz – der steirisch-französische Cuvée-Rotwein "Interdit II" (frz. für "verboten"), streng limitiert auf 999 0,7-Liter- und 99 Magnumflaschen, ging auf Verkostungstour und stellte sich zuerst den Festungsstädtern am 23. Jänner in der "cupa bar" vor. Etwa 20 Kufsteiner Weinfreunde packten die Gelegenheit beim Schopf und probierten im Rahmen des exklusiven Abends nicht nur den "Zweier", sondern auch dessen...

  • 30.01.19
Leute
Know-how, Erfahrung, Netzwerk: Christina Dow ist in Graz bei (fast) jeder Gastro-Eröffnung federführend dabei und versteht es, ihre Kunden gekonnt und medienwirksam in Szene zu setzen.

Richtig in Szene gesetzt – "Gefragte Frauen" mit Christina Dow

PR-Profi Christina Dow dominiert mit ihrer Agentur "public!" die Bereiche Lifestyle und Kulinarik. Gute PR ist, wenn darüber geredet wird: Christina Dow hat sich mit "public! die öffentlichkeitsagentur" einen Namen in der PR-Branche gemacht und zeichnet für die Öffentlichkeitsarbeit führender Unternehmen verantwortlich. Mit der WOCHE sprach die Agenturchefin über Kommunikation, Freiheit und steirischen Wein. WOCHE: Alles begann mit der WOCHE, wurde mir verraten ... Christina Dow: Genau,...

  • 12.12.18
Lokales
<f>Lukas Bigler und Michael Wunderl</f> mit Winzer-Glühwein.
3 Bilder

Blick ins Glühwein-Häferl
Tabu sind Glühwein und Punsch aus dem Kanister

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Adventmärkte kommen Mitte Dezember so richtig auf Touren – aber wieviele „Touren“ hat eigentlich der Glühwein bei Ihrem Wirt? Und ist der Punsch beim Vereins-Standl XY vielleicht gepanscht? Das untersuchen gerade Niederösterreichs Lebensmittelkontrolleure, die im ganzen Land Proben nehmen. Im Vorjahr hat es bei acht Standortkontrollen keine Beanstandungen von Getränken und Speisen gegeben. Lediglich die hygienische Handreinigung wurde drei Mal beanstandet. Generell kommt...

  • 11.12.18
Leute
Über Bio-Weinbauer Georg Thünauer ergoss sich heuer ein Füllhorn an Auszeichnungen.
4 Bilder

Medaillenregen für Bio-Winzer aus Fernitz-Mellach

Ob Bio-Wein, Edelbrände oder Tresterbrand, für das Bio-Weingut Thünauer lief die Saison gut. Der holzfassgereifte Zwetschkenbrand wurde bei der Landesbewertung Sortensieger 2018, gleich doppeltes Gold erntete Georg Thünauer für seinen Muscaris Likörwein. Auch alkoholfrei lief es für den Fernitz-Mellacher gut, „unser Kräuter-Minz-Sirup wurde zum besten Sirup des Landes gekürt“. Thünauer überzeugte auch International. „Wie in den vergangenen Jahren wurden alle unsere eingereichten Weine...

  • 15.11.18
Lokales
Gerhard Wohlmuth (links) und Walter Frauwallner.

Unsere Winzer
Frauwallner im Kreis der Steirischen Terroir- und Klassikweingüter

Vor mittlerweile zehn Jahren starteten die Steirischen Terroir- und Klassikweingüter (STK) mit der Klassifizierung ihrer Weinlagen. Innerhalb eines Jahrzehnts haben die zehn Weingüter, darunter die regionalen Winzer Neumeister und Winkler-Hermaden, mit strengen Herkunfts- und Qualitätsbestimmungen eine große Veränderung im Selbstverständnis des steirischen Weines hervorgerufen. Nun hat man zwei neue Betriebe in den Kreis aufgenommen. Nämlich das Weingut Wohlmuth aus dem südsteirischen Sausal...

  • 12.11.18
Wirtschaft
Die Hirter-Geschäftsführer Niki Riegler und Klaus Möller mit Petra und Günther Jordan (von links)

Braukunst trifft Weinkultur
Winzer besichtigten die Brauerei Hirt

HIRT. Im März schlossen sich die Privatbrauerei Hirt und die Weinagentur Jordan zusammen. Seitdem kümmert sich Günther Jordan um die neu geschaffene Abteilung „Wein“ in der Brauerei. Unter dem Motto „Braukunst trifft Weinkultur“ präsentierten die Hirter-Geschäftsführer Niki Riegler und Klaus Möller sowie Jordan diese Zusammenarbeit Winzern aus ganz Österreich, die zu einer Brauereiführung nach Kärnten gekommen waren. Im Anschluss stand kulinarischer Genuss bei einem Mittagessen in der...

  • 12.11.18
Lokales
Die 6 Winzerbetriebe mit Weinhoheit Lisa die Erste (re.) bei der Junkerpräsentation am Hohenberg.
3 Bilder

Der Junker ist da!
Junkerverkostung am Hohenberg bei Gleisdorf

Am 3.11.2018 luden die Winzer und Winzerinnen des Vulkanlandes zur ersten Junkerverkostung 2018 in die Vinothek der Familie Maurer am Hohenberg bei Gleisdorf.Zahlreiche Besucher, die Weinhoheit Lisa die Erste und Bürgermeister NR Abg. Christoph Stark erfreuten sich an den ersten Vorboten des neuen Jahrgangs 2018. Nach den schwierigen Vorjahren mit Frost und Hagel, hatten die Winzer dieses Jahr einen goldenen Herbst mit wunderbaren Lesewetter und perfekt reifen Trauben. Man spürt schon fast...

  • 06.11.18
Lokales
Erich Hauptmann (Wirtschaftsstadtrat), Walter Pernikl (Obmann Tourismusverein), Alexander Siedler (Obmann Bezirksweinbauverband), Melanie Moser (Vize-Weinkönigin), Christoph Artner (Vizebürgermeister) und Wolfgang Payrich (Obmann der Freunde des Traisentaler Weines).

Jungweinpräsentation im Stift Herzogenburg

HERZOGENBURG (pa). Wie jedes Jahr nutzten auch 2018 mehr als 250 Gäste die Gelegenheit auf einen ersten Schluck Jungwein und damit den Beginn eines neuen Weinjahrgangs. Mit der Ernte 2018 ging ein ungewöhnliches Weinjahr mit der frühesten Weinlese seit jeher und herrlichen Lesetagen im sonnig warmen Herbst zu Ende. Daher waren die auch heuer wieder zahlreich erschienenen Besucherinnen und Besucher der Jungweinpräsentation im Augustinussaal im Stift Herzogenburg umso gespannter auf diesen...

  • 06.11.18
Leute
54 Bilder

Weintaufe: "Ignaz" heißt der neue Wein

RUPPERSTHAL. "Wir werden den heurigen Jungwein "Ignaz" taufen", so Weinkönigin Melanie Moser, vor der Taufe der Sorte Cuvée im Ignaz Pleyel Museum. Überrascht von dieser Namensgebung war auch der Präsident des Pleyel Museums Adolf Ehrentraud: "Es ist für mich eine besondere Ehre, dass der heurige Jungwein nach unserem Komponisten getauft wurde". Die Bezirksblätter aber wollten von den Weinkennern wissen, welchen Namen hätten sie denn für den Wein ausgesucht? "Wir glauben, Ignaz ist ein schöner...

  • 03.11.18
Lokales
Die Winzerinnen und Winzer des Traisentales präsentierten ihre Weine vor einem Wiener Publikum.

Wein
Traisentaler Riedenweine begeistern Wiener Publikum

Die Traisentaler Winzerinnen und Winzer freuen sich über die erfolgreiche Veranstaltung -Traisentaler Riedenweine im Fokus. REGION (pa). Erstmalig präsentierten sechzehn Traisentaler Weingüter ihre Lagenweine im Kollektiv. Mehr als sechzig Weine aus 25 Rieden konnten in deneindrucksvollen Gewölbekellern von Haas & Haas Wein & Fein.kost in Wien verkostet werden. Die Unterschiede der Rieden zu erschmecken ist spannend, wo sie doch ein gemeinsamer Faktor besonders verbindet: der...

  • 23.10.18
Wirtschaft
Uwe Schiefer vergrößerte seinen Weinkeller, um mehr Platz für die Fässerlagerung zu gewinnen.
52 Bilder

Weingut Uwe Schiefer
Uwe Schiefer: Mehr Fläche für Welgersdorfer Topweine

Das Welgersdorfer Weingut von Uwe Schiefer wurde um einen Kellerausbau und ein Wirtschaftsgebäude erweitert. WELGERSDORF (ms). Das Weingut Schiefer & Domaines Kilger GmbH & Co KG überzeugt mit Topweinen vom Eisenberg sowie von Lutzmannsburg und Purbach. Seit 1994 produziert Uwe Schiefer seinen eigenen Wein, zuvor arbeitete der Welgersdorfer in der Spitzengastronomie. Seit der Partnerschaft mit dem Münchner Unternehmer Hans Kilger bieten sich dem Welgersdorfer noch mehr Möglichkeiten...

  • 22.10.18
Lokales
Bürgermeister Harry Preuner mit dem Marktamtsleiter Christophorus Huber am Sturm-Markt vor dem Schloss Mirabell.

Herbstzeit ist Sturmzeit
Sturmfest am Mirabellplatz eröffnet

SALZBURG (sm). Passend zum herrlichen Herbstwetter eröffnete Bürgermeister Harald Preuner den Sturm-Markt am Mirabellplatz. Zwölf Winzer aus Niederösterreich, der Steiermark und dem Burgenland laden mit regionalen Produkte am kommenden Wochenende zum Verweilen und Verkosten ein. Weiterer Markt-Termin ist zwölfter und 13. Oktober.

  • 05.10.18
Leute
Sehr beschäftigt: Lukas Jahn aus Tieschen.

Auf Steirisch: "Scheidl gliam" für die kalten Monate

Im Herbst hat Jungwinzer Lukas Jahn aus Tieschen wirklich sehr wenig Freizeit. Er ist täglich in seinem Weingarten beschäftigt. Auch sonst wird dem fleißigen Südoststeirer nicht langweilig. Schließlich gilt es auch schon einige Vorbereitungen für den Winter zu treffen. So beispielsweise das "Scheidln gliam". Damit meint der Volksmund, dass man Holzstücke spaltet, damit man, sobald die Kälte einsetzt, auch ausreichend Material zum Einheizen hat.

  • 01.10.18
Leute
Haubenkoch macht Wein: Daniel Edelsbrunner aus dem Restaurant Kupferdachl in Premstätten produziert eigenen Schaumwein.
3 Bilder

Haubenkoch aus Premstätten wird Winzer

Haubenkoch Daniel Edelsbrunner keltert Wein mit dem Spitzen-Weinbauer Hartmut Aubell. Er ist weit über die Bezirksgrenzen hinaus als 2-Hauben-Koch bekannt. Nun versucht sich Daniel Edelsbrunner auch als Winzer. Bereits seit Jahren setzt der Top-Gastronom aus Premstätten auf das Thema Wein. Bald wird die inzwischen 150 Positionen aus 43 Regionen umfassende Weinkarte in seinem Restaurant Kupferdachl um einen ganz speziellen Tropfen bereichert. Gemeinsam mit dem aufstrebenden, südsteirischen...

  • 19.09.18
  •  1
Lokales
Bei der Weinlese auf der Pollenitzen sind alle Generationen vertreten: Alina, Christiane und Hanna (v.li.)
30 Bilder

Weinlese: Die Winzer holen die Trauben vom Stock

Der Wettergott hat es mit den Winzern in den letzten Wochen gut gemeint. Jetzt beginnt die Lese. FELDKIRCHEN (fri). Zufrieden sind die Winzer im Bezirk Feldkirchen mit der heurigen Ernte. Es dürfte ein guter Jahrgang werden, obwohl es lange Zeit nicht so aussah und recht schwierige Bedingungen herrschten. Schönwetter nutzen "Vor allem die Wetterlage im Frühsommer war nicht optimal", so Winzer Gerald Neumaier. Er bewirtschaftet nicht nur seinen Weinberg am Maltschacher See, sondern auch...

  • 18.09.18
Lokales
Vizebürgermeister Franz Mandl, Bürgermeister Ferdinand Ziegler, Andreas Purt (Geschäftsführer Mostviertel Tourismus), Nationalrat Friedrich Ofenauer, Christian Guzy (Präsident Diamond Country Golfclub), Julia Herzog (Bundesweinkönigin), Matthias Altmann (Winzer), Siegfried Resch (Winzer), Verena Schneider (Moderatorin) , Walter Pernikl (Obmann Tourismusverein), Johann Kopp (Winzer) mit Tochter Carolin und Martin Preisberger (Winzer).

Traisentaler Weinherbst 2018 eröffnet

HERZOGENBURG/NUßDORF OB DER TRAISEN (pa). Passend zur Jahreszeit startete der Traisentaler Weinherbst bei herbstlichem Wetter im Diamond Country Club Atzenbrugg. Trotz einiger Regentropfen können der Nußdorfer Obmann des Vereines "Weinstraße & Tourismus Traisental-Donau", Walter Pernikl, die Herzogenburger Vereins- und Projektbetreuerin Susanne Heil und einige weitere Ehrengäste auf eine gelungene Eröffnung des Weinherbstes 2018 im herrlichen, abendlichen Ambiente des Golfclubs zurückblicken....

  • 11.09.18
  •  1
Leute
90 Bilder

Zahlreiche Besucher beim 9. Steyrer Weinfest

Die ÖVP Steyr lud zum 9. Steyrer Weinfest und zahlreiche Besucher kamen. Für das kulinarische Wohl sorgten Winzer aus sämtlichen österreichischen Weinregionen, die Vinothek Geovinum verwöhnte die Gäste mit internationalen Weinen. Wie immer gab es auch Käsevariationen, das Weinfestweckerl, selbstgemachte Torten und Kuchen. Im Rahmen des Weinfestes feierte Gunter Mayrhofer seinen 60. Geburtstag und zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft kamen gratulieren.

  • 09.09.18
Wirtschaft
Experten aus Geologie und Önologie gestalteten ein Symposium in und um Feldbach. Erkenntnis: Der Stein wird im Wein kostbar.

Warum der Boden im Wein buchstäblich kostbar ist

"Die Geologie ist die Grundlage für fast alles, sie bestimmt unsere Landschaft, wo unsere Städte stehen und Verkehrswege verlaufen und eben auch wie der Wein schmeckt!" So fasste Dr. Ingomar Fritz vom Universalmuseums Joanneum das dreitägige Symposium "Stein und Wein" zusammen. Internationale Experten aus der Geologie über die Biologie bis hin zur Weinkunde diskutierten darüber, wie eng das Gestein und der Boden mit dem Geschmack des Weines zusammenhängen. Fazit: Natürlich beeinflusst das...

  • 07.09.18
Leute
Alles bio: Die Winzer sind bereit für die Präsentation.

WeinBioGrafien in der Bio-Weinszene

Die Bio-Winzer präsentieren sich in der Thalia. Die Steiermark als Weinland hat ständig Innovationen zu bieten: Unter der Federführung von Georg Thünauer, Christoph Winkler-Hermaden und Christian Strohmaier präsentierten sich am 6. September erstmals 24 Bio-Winzer mit 150 Bio-Weinen bei der Bioweinpräsentation in der Thalia dem Publikum vorstellen. Mit dabei sind zudem Thomas Gschier (Obmann Bio Ernte Steiermark), Sabrina Dreisiebner-Lanz (Bioweinbau-Beratung von Bio Ernte Steiermark), Martina...

  • 07.09.18
Leute
Michi Lorenz präsentiert stolz seinen neuen Persönlichkeitswein.

"Seelenverwandter": Der neue Persönlichkeitswein von Michi Lorenz ist da

Der Sauvignon Blanc Hochbrudersegg 2016 ist nur in limitierter Auflage von 666 Stück erhältlich. Im April 2018 sorgte Michi Lorenz mit seiner Neupositionierung für Aufsehen – allen voran durch seine „Persönlichkeitsweine“, die durch außergewöhnliche Namen und direkt bedruckte Flaschen begeistertn. Nach dem „Frauenversteher“, dem „Querdenker“ und dem „Revoluzza“ kam nun der vierte Wein dieser Art in die Flasche – der „Seelenverwandter“. Neu: „Seelenverwandter“ Ein Sauvignon Blanc...

  • 03.09.18