25.10.2016, 10:53 Uhr

Konzert, Theater im Casino Kitz

Max von Milland – Konzert am 3. November. (Foto: Veranstalter)
KITZBÜHEL. Am Donnerstag, 3. 11., 20 Uhr, gastiert Max von Milland im Casino Kitzbühel. Von Milland ist Musiker. Ein sehr guter. Ein sehr innovativer, individueller und vor allem mutiger. In Südtiroler Mundart zu schmettern, von Höhen aber auch von Tiefen erzählend, von Hoffnungen und Verlusten, von Sturm und Drang, das ganze ummantelt von wunderbar schön tönender Popmusik, das ist mutig. Und vor allem ist es wunderschön. Er ist ein Begrüßer. Ein Mitnehmer. Und man folgt ihm sehr gerne. Der grundsympathische Südtiroler Dialekt verringert die Distanz zwischen Künstler und Zuhörer.

„Match me if you can“ – DAS Dating-App-Programm des Jahres – ein Theaterstück von und mit Nina Hartmann und Olivier Lendl (Produktion von Michael Niavarani und Georg Hoanzl) – am Mittwoch, 9. November, 20 Uhr im Casino Kitzbühel.
Im Zeitalter von Facebook, Twitter, Whats App & Co. ist es höchste Zeit, die Geschichte des ersten Dates neu zu erzählen. Denn die große Liebe sucht man heute per Selfie mit einem Like über Dating-Apps.
So auch Lisa (Nina Hartmann) und Martin (O. Lendl), bei denen es online im Chatroom längst gefunkt hat und die sich jetzt offline im echten Leben verabreden - zu einem Up-Date sozusagen. Nur blöd, dass beide ihre Profilfotos so geschönt haben, dass sie einander nicht erkennen aber trotzdem ins Gespräch kommen. Das läuft ganz gut bis einer von ihnen seinem ursprünglichen Date per SMS absagt... mit dramatischen Folgen.
Klingt nach einer wahnwitzigen Verwechslungskomödie – ist es auch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.