19.05.2017, 09:27 Uhr

Fliegender Wechsel bei Round Table Kitzbühel

Round Table Kitzbühel zog Bilanz. (Foto: privat)
BEZIRK (navi). Zu einem geplanten Wechsel an der Spitze kam es bei der Jahreshauptversammlung von Round Table Kitzbühel. Thomas Krausse löste Stefan Erharter als Präsident des Servicevereines ab.

Der scheidende Präsident bedankte sich für das Engagement der Mitglieder und blickte auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Ein Highlight war das „Original Kitzbüheler Entenrennen“ im September, ebenso die jährliche Weihnachtspackerlaktion im November, bei der Round Table Kitzbühel im österreichischen Spitzenfeld lag. Insgesamt wurden 2016 fast 40.000 Euro an sozial bedürftige Menschen im Bezirk vergeben und somit unbürokratisch geholfen.

Speziell geehrt wurde Florian Bissert für seine Verdienste und sein Engagement in der fast 20 jährigen Mitgliedschaft; ihm wurde die Ehrenmitgliedschaft verliehen. „Mit Florian geht ein sehr wertvolles Mitglied des Vereins“ meinten dazu beide Präsidenten einstimmig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.