08.02.2018, 10:35 Uhr

20 Jahre Erfolg für das "Weitauer Bauernladl"

Frische, Regionalität, Tradition, Qualität, Genuss – das alles bietet das Bauernladl in der LLA. (Foto: LLA Weitau)

Eine Vernetzung von theoretischen Grundlagen und praktischem Unterricht feiert Jubiläum.

ST. JOHANN (navi). Die LLA Weitau, St. Johann blickt heuer auf 20 Jahre Weitauer Bauernladl zurück. An dem Regionalitäts-Projekt sind alle drei Fachrichtungen der Schule aktiv eingebunden. Alle SchülerInnen leisten einen individuellen Beitrag dazu.

Eine Vielzahl an Gegenständen wie z. B. Ernährung und Küchenführung, Gartenbau und Landwirtschaft, Service, Deutsch und Kommunikation, Obstbau, Buchführung und Rechnungswesen bis hin zur praktischen Umsetzung in den Praxisgegenständen Küchenführung, Vorratshaltung, Milchverarbeitung, Service, Textiles Gestalten, Obstbau- und Verwertung, florales Gestalten, Bäckerei und viele andere Fachbereiche spielen in das Projekt ein.

Neben diesen Grundsteinen der Zusammenarbeit und der Vernetzung von Theorie und Praxis, spielen auch folgende Punkte eine wesentliche Rolle:
> Frische – das gesamte Sortiment wird am Verkaufstag frisch hergestellt;
> Traditionelles – in der Schule wird viel Wert auf Tradition gelegt (Hausmannskost...);
> Qualität – der schuleigene Biobetrieb liefert beste Lebensmittelgundlagen;
> Einkauf- und Genussmöglichkeit –  das Ladl bietet Regionalität und Saisonalität und hat sich zum gesellschaftlichenTreffpunkt entwickelt.

Die Produktpalette umfasst eine große Auswahl an Kuchen, Brot und Gebäck, Milchprodukte, verschiedene Joghurtsorten, Molke, Topfen, Butter, Fleisch- und Wurstwaren, Speck, Chutneys, Honig, Essig sowie ein umfassendes Sortiment an Marmeladen und Säften.

Nächste Termine des Bauernladls: Fr, 2. 3., 23. 3., 13. 4.

Fotos: LLA Weitau
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.