13.03.2017, 11:56 Uhr

Bei Landung mit Paragleiter verletzt

Mann wurde bei Paragleiterunfall leicht verletzt. (Foto: MEV)
FIEBERBRUNN (red.). Bei einem Landeanflug mit dem Paragleiter auf einem Feld in Fieberbrunn am 12. 3. gegen 15.10 Uhr hob ein 62-jähriger einheimischer Pilot nach kurzem Kontakt mit dem Boden nochmals leicht ab. Beim Folgekontakt mit dem Boden zog sich der Mann Verletzungen im Bereich des Unterschenkels zu. Nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfte wurde er mit dem NAH Christophorus IV ins BKH St. Johann geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.