04.07.2017, 16:14 Uhr

Die Kinder boten ihre Waren feil

So manches Ding wechselte den Besitzer. (Foto: privat)

Kinderflohmarkt der Kinderfreunde in Kitzbühel

KITZBÜHEL. In der Innenstadt luden die Kinderfreunde Kitzbühel wieder zum Flohmarkt "Kinder für Kinder". An 20 Verkaufsständen boten die Kinder ihre Waren feil, um das Taschengeld für die Ferien aufzubessern. "Der Flohmarkt gehört zu unseren Fixpunkten im Jahresprogramm. Die Stände stellen wir kostenlos zur Verfügung, die Kinder können selbst verkaufen", so Kinderfreunde-Vorsitzender Dominik Bertsch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.