08.11.2016, 12:59 Uhr

Musikkapelle St. Johann mit Tiroler Blasmusikpreis ausgezeichnet

LH Platter (li.) und LR Palfrader (re.) überreichten die Auszeichnung. (Foto: MK St. Johann)

St. Johanner sind erste Musikkapelle des Musikbezirkes, die diese Auszeichnung erhält.

ST. JOHANN (red.). Die Musikkapelle St. Johann in Tirol wurde von Landeshauptmann Günther Platter und Kulturlandesrätin Beate Palfrader im Rahmen des Tages der offenen Tür des Landes Tirol mit dem Tiroler Blasmusikpreis 2016 in der Kategorie II (Leistungsstufen C und D) ausgezeichnet.
„Wir freuen uns natürlich sehr über diese Auszeichnung. Ein großer Dank gilt natürlich allen Mitgliedern der Kapelle sowie Gemeinde und TVB, allen Sponsoren, Freunden und Gönnern, den fleißigen Helfern und natürlich allen treuen Zuhörern“, so Obmann Manfred Döttlinger.
Mit dem Tiroler Blasmusikpreis werden jedes Jahr 2 Musikkapellen in Tirol gewürdigt, die an einem Wertungsspiel teilgenommen und hervorragende Leistungen erzielt haben und sich durch besonders qualitätsvolle und innovative Projekte der Vereinsarbeit ausgezeichnet haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.