26.01.2012, 10:04 Uhr

Halbzeit in den Billard Landesligen

BCS 1 v.l.n.r.:Günter Würtl, Clemens Schober, Michael Winkler, Manuel Kapeller
Insgesamt 6 Mannschaften gingen für den Billardclub Saustall Fieberbrunn in den verschiedenen Landes- und Jugendligen in der Saison 2011/2012 an den Start. Mit 7 von 14 gespielten Runden kann der BC Saustall nun eine erfolgreiche Bilanz ziehen.

In der höchsten Tiroler Liga spielen erstmals 3 Jugendspieler mit Clemes Schober, Michael Winkler, Manuel Kapeller und unserem erfolgreichen Senior Günter Würtl um den Meistertitel. Mit 3 Siegen und 4 knappen Niederlagen liegen sie zur Zeit auf dem 5. Platz!

Die Mannschaft BC Saustall 2 mit Johannes Bachler, Paul Bachler, Franz Bachler. Sebastian Niederseer, Hans Gründler und Christoph Raß liegt mit 6 Siegen und nur 1 Niederlage auf dem 3. Platz in der 2. Tiroler Landesliga, mit nur 2 Punkten Abstand auf den Tabellenführer.

Ebenfalls in der 2. Tiroler Landesliga kämpft der BC Saustall 3 mit Andreas Baumann, Wolfgang Baumann, Florian Hinterholzer und Markus Zwischenbrugger.
Mit 1 Sieg und 6 knappen Niederlagen liegen sie auf dem 7. Platz.

Erstmals seit bestehen des Billardclubs spielt heuer eine reine Mädchenmannschaft in der 4. Tiroler Landesliga.
Die 5 Mädchen Christina Bachler, Daniela Bachler, Marion Winkler, Bianca Würtl und Janine Würtl liegen zur Halbzeit mit 1 Sieg und 4 Niederlagen auf dem 4. Platz.

In der Jugendliga gingen für den BC Saustall Fieberbrunn gleich 2 Mannschaften an den Start!
Die Mannschaft BC Saustall Jugend 2 liegt mit 4 Siegen und 2 Niederlagen auf dem 2. Platz. Sie sind Punktegleich mit dem Tabellenführer jedoch der etwas niedrigere Score verweist sie auf den 2. Rang.

Die 2. Jugendmannschaft BC Saustall Jugend 1 kämpft mit 2 Siegen und 3 Niederlagen mit der punktegleichen Mannschaft aus Lechaschau um den 3. Platz.
Mann kann schon gespannt sein an welcher Position die 6 Mannschaften zum Saisonfinale Anfang Mai stehen werden!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.