22.08.2016, 10:38 Uhr

Kitzbühel marschiert voran

Das St. Johanner Farmteam (grün) schickte Kundl 1b mit 7:2 heim.

FC Kitzbühel führt auch nach drei Spielen die Tirol Liga an

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Der FC Kitzbühel führt nach drei Runden als bisher einziges Team mit voller Punkteausbeute die Tabelle der UPC Tirol Liga an. Am Samstag gab's Sieg Nummer drei bei Union Innsbruck.
In der Landesliga gab es eine herbe Schlappe für St. Johann (0:5 gegen Buch). Auch Brixen verlor auswärts, während St. Ulrich/Hochfilzen 1 voll punkten konnte. Im Gebietsliga-Derby trennten sich Fieberbrunn und Kirchdorf 3:3; Kirchberg holte die ersten drei Punkte, Westendorf spielte erneut remis.
Kössen marschiert mit Münster im Gleichschritt an der Bezirksliga-Tabellenspitze. In der 1. Klasse musste sich Going im Derby gegen Kitzbühel 1b geschlagen geben.
Weitere Resultate siehe Kasten links.

Fotos St. Johann 1b - Kundl 1b, Kogler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.