25.01.2018, 11:03 Uhr

Sportlicher Einsatz für den guten Zweck

95 Mitarbeiter der EGGER-Gruppe nahmen am Schattberg-Tourenskirennen teil. (Foto: EGGER)

EGGER-Mitarbeiter sammelten 5.000 Euro bei Schattberg-Tourenskirennen

ST. JOHANN (jos). Die Anstrengungen der EGGER Mitarbeiter beim Schattberg-Tourenskirennen haben sich gelohnt: Sie erliefen eine stolze Spendensumme von 5.000 Euro für das SOS-Clearing House in Salzburg.
Thomas Leissing, EGGER Gruppenleitung Finanzen und Verwaltung, hatte erneut die Teilnahme der EGGER Mitarbeiter an diesem anspruchsvollen Rennen initiiert und zugesagt, für jede erfolgreiche Gipfelbezwingung der EGGER Teilnehmer persönlich 50 Euro für einen sozialen Zweck zu spenden. So kam schließlich die stolze Spendensumme von 5.000 Euro zusammen, die Thomas Leissing noch am Rennabend an Manuela Mader vom SOS Kinderdorf übergeben konnte.

Top Rennleistungen des EGGER Teams

Alle 95 EGGER Mitarbeiter erreichten vor einem jubelnden Publikum den Gipfel des 2.018 m hohen Schattbergs. Während der Großteil der Teilnehmer im EGGER Werk in St. Johann tätig ist, fanden sich auch Mitarbeiter aus den Werken in Wörgl, Unterradlberg (NÖ), Brilon, Wismar und Marienmünster (D) zum Schattberg Race ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.