06.12.2017, 11:00 Uhr

Storyteller reisen quer durch den Skicircus

8 Tage, 16 Storyteller und eine gemeinsame Reise durch den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. (Foto: TVB Kitzbüheler Alpen)
FIEBERBRUNN/SAALBACH (jos). Acht Tage lang unternehmen 16 Storyteller eine gemeinsame Reise durch den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Spaß, Individualität und Authentizität stehen an erster Stelle. Das Konzept Storybase darf auch als "Mini Influencer Convention" verstanden werden, da Erfahrungsaustausch und Networking nicht zu kurz kommen.
Paul Kubalek, Digital Media Manager beim Tourismusverband Saalbach Hinterglemm: „Mit dem vor einem Jahr aus der Taufe gehobenen Konzept Storybase haben wir eine für uns ideale Herangehensweise an das Thema Influencer Relations gefunden. Die zwanglose, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit kreativen Köpfen aus ganz Europa eröffnet neue Möglichkeiten, authentische Inhalte aus der Region zu verbreiten. Zwei erfolgreich durchgeführte Storybase Projekte im Winter und Sommer 2017 bekräftigen unseren Ansatz, im Bereich Travel Blogging den Community-Gedanken wieder stärker in den Vordergrund zu heben. Dass auch andere Tourismusregionen die Idee übernehmen, zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“
Während der Erstauflage im Winter 2016/17 konnte der Event bereits überzeugende Ergebnisse liefern: Insgesamt rund 660.000 Follower brachten die Teilnehmer über Instagram, Facebook, Twitter, YouTube & Co. mit und erreichten über ihre Communities, die verschiedener nicht sein konnten, fast zwei Millionen Menschen. Aktuell befindet sich das Projekt für Winter 2017/18 noch in der Bewerbungsphase. Die endgültigen Gesichter der Storybase 2018 werden Mitte Dezember bekannt gegeben. Bis dahin können sich Influencer unter socials@saalbach.com bewerben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.