Hochfest Mariä Himmelfahrt
Traditionelle Marienschiffsprozession am Wörthersee

5Bilder

Zum 65. Mal hat am Abend des Festtages Mariä Himmelfahrt die stimmungsvolle Marienschiffsprozession auf dem Wörthersee stattgefunden. Auch dieses Jahr kamen wieder Tausende Gäste zur Marienschiffsprozession. Die Predigten finden traditionell an fünf Anlegestellen in Klagenfurt, Krumpendorf, Pörtschach, Velden und Maria Wörth statt.

Nach dem Ablegen der drei Schiffe  in Klagenfurt führte die erste Station nach Krumpendorf, wo der Apostolische Administrator Bischof Dr. Werner Freistetter mit den vielen Pilgern und Gästen sehr herzlich von den Gemeindevertretern und dem Ortspfarrer Mag. Hans-Peter Premur begrüßt wurde.

Im Anschluss wurde die Predigt dieses Jahr vom Wiener Weihbischof Stephan Turnovszky gehalten.

Musikalisch wurde die Prozessionsfeier in Krumpendorf vom Männergesangsverein Seerösl umrahmt.

Autor:

Markus Steindl aus Klagenfurt Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.