1. "Silent Wifi Konzert" in Österreich
Lautlose Musik & bemalte Körperkunst am Neuen Platz

21Bilder

Das Klavierhaus Langer & Partner luden zum 1. "Silent Wifi Konzert", vor hunderten Besuchern, am Neuen Platz in Klagenfurt - mit dabei waren bemalte Körperkunstwerke ...

Am 10. Juli 2019 ab 20:30 Uhr präsentierte der italienische Pianist Andrea Vizzi ein Konzert der Extraklasse am Neuen Platz in Klagenfurt.
In diesem eindrucksvollen Konzert wurde auf einem wundervollen Yamaha C7x Flügel gespielt - welcher mit der modernsten SIlent Technologie ausgestattet ist.
Hunderte Zuhörer bekamen WIFI Kopfhörer von der Italienischen Firma Piano Link und konnten den Klängen des Klaviers kabellos folgen.
Jeder konnte sich am Neuen Platz frei bewegen, das Klavier beobachten, den Sternenhimmel und immer das Konzert in perfekter Akustik verfolgen.

Ausführlicher Vorbericht von Christian Lehner unter:
Silent Wifi Konzert

World Bodypainting Festival 2019

Autor:

Roland Pössenbacher aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.