08.09.2014, 13:57 Uhr

Bunte Schokoladencupcakes

Letzten Freitag habe ich sehr netten Besuch in der Küche gehabt – meine Nichte in spe Florentina hat mit mir zusammen einen ganzen Vormittag lang gebacken. Das war ein tolles Ferienprogramm bei diesem Wetter und hat sehr viel Sapß gemacht. So haben wir Cookies gebacken und auch Cupcakes die auf den Wunsch von Flo und dank ein paar Tropfen blauer Lebensmittelfarbe mint- oder Tiffanygrün geworden sind und dank meiner Lieblingsschokoladensauche von Schwartau lecker nussig-schokoladig geschmeckt haben.

Diese kleinen Schokotörtchen kann ich euch nicht vorenthalten. Dafür braucht ihr folgende Zutaten für den Cupcake-Teig:

125 g Mehl

125 g Staubzucker

100 g Butter

2 große Bio Eier

1/2 Pkg. Backpulver

100 ml Schwartau Chocolate & Nut Sirup

1 Prise Salz

Zubereitung:

Den Zucker mit der zimmerwarmen Butter schaumig schlagen. Die Eier hinzufügen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren. Ein paar Esslöffel Milch und eine Prise Salz hinzufügen und ein paar Minuten gut durchrühren. Im vorgeheitzen Backofen ca. 15 Minuten bei 180° Umluft backen. Gut auskühlen lassen da sonst das Topping schmilzt.

Für das Topping:

200 g Staubzucker

180 g Butter

200 g Frischkäse natur

Zubereitung:

Die Butter in kleine Stücke schneiden. Mit dem Staubzucker und dem Frischkäse gut durchrühren. Nach Wunsch mit ein wenig Lebensmittelfarbe einfärben. Mit einem Spritzbeutel und Sterntülle auf die Cupcakes dressieren und mit bunten Streuseln und nach Wunsch mit selbst gebastelten Fähnchen dekorieren.

.s. cookingCatrin

Schoikoladencupcakes
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.