28.09.2014, 16:26 Uhr

Klassische Kürbiscremesuppe

Eine wunderbare herbstliche Vorspeise aus fein-herbem Kürbis und cremigem Schlagobers. Ein Klassiker der österreichischen Küche, vegetarisch interpretiert.

Zutaten

500 Kürbisfleisch

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1/8 Liter Milch

250 g Creme Fraiche

1 Liter Gemüsebuillon

1/8 Liter Weißwein

bestes Olivenöl

Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Die Kürbisse in gröbere Würfel schneiden. In einem Topf bestes Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel und Knoblauch dort glasig dünsten, Kürbiswürfel hinzufügen und einige Minuten dünsten. Mit 1/8 Liter Weißwein ablöschen. Mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 30 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen bis die Kürbiswürfel weich gegart sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und im Mixer fein pürierern. Kurz vor dem Servieren mit 1/8 Liter Milch aufgießen und 250 g Creme Fraiche hinzufügen. Nochmals frisch vor dem Servieren mit dem Pürierstab schaumig aufmixen. Mit frischer Sahne, bestem Kürbiskernöl und Kürbiskernen garnieren.

Gutes Gelingen

.s. cookingCatrin
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.