Unfall
Autolenkerin (21) kracht in Kundl in LKW

Eine 21-jährige kam mit ihrem PKW in Kundl von ihrer Straßenseite ab und krachte in einen entgegenkommenden LKW.
2Bilder
  • Eine 21-jährige kam mit ihrem PKW in Kundl von ihrer Straßenseite ab und krachte in einen entgegenkommenden LKW.
  • Foto: ZOOM.Tirol
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Schwerer Verkehrsunfall zwischen LKW und PKW in Kundl, Frau (21) schwer verletzt. 

KUNDL (red). Eine 21-jährige Tirolerin war am Donnerstag, den 24. September mit ihrem Auto auf der B171 in westliche Richtung unterwegs. Gegen 14:16 Uhr kam die Frau aus bislang ungeklärter Ursache von ihrem Fahrstreifen ab. Dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden Sattelzugfahrzeug zusammen, gelenkt von einem 32-jährigen Rumänen. Das Auto der Frau kollidierte ungebremst mit der linken Vorderachse und Fahrertüre des Sattelzugfahrzeuges.

Frau schwer verletzt 

Das Auto der 21-Jährigen wurde dabei über den rechten Fahrbahnrand geschleudert und kam im angrenzenden Straßengraben, um 180 Grad gedreht zum Stehen. Durch die Wucht des Aufpralles wurden die beiden beteiligten Fahrzeuge erheblich beschädigt. Die Frau wurde zum Teil im Fahrzeug eingeklemmt und zog sich laut Angaben der Rettung schwere Verletzungen zu. Sie wurde durch die Rettung in das BKH Kufstein gebracht.

Sperre bis 16 Uhr

Die B171 war in der Zeit der Unfallaufnahme sowie zu den Fahrzeugbergungen von 14:16 bis ca. 16:00 Uhr teilweise ganz bzw. einseitig für den Verkehr gesperrt. Die Frau wurde von der alarmierten Feuerwehr Kundl aus dem Fahrzeug befreit. 

Aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk Kufstein finden Sie hier.
Weitere aktuelle Meldungen der Tiroler Polizei im Bezirk Kufstein finden Sie hier.

Eine 21-jährige kam mit ihrem PKW in Kundl von ihrer Straßenseite ab und krachte in einen entgegenkommenden LKW.
Die B171 war in der Zeit der Unfallaufnahme sowie zu den Fahrzeugbergungen von 14:16 bis ca. 16:00 Uhr teilweise ganz bzw. einseitig für den Verkehr gesperrt.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen