Coronavirus
Bezirk Kufstein überschreitet 300-Marke bei positiven Testungen

Das Land Tirol meldete am Freitag in der Früh, dass aktuell 304 Menschen im Bezirk Kufstein positiv auf das Coronavirus getestet wurden.
  • Das Land Tirol meldete am Freitag in der Früh, dass aktuell 304 Menschen im Bezirk Kufstein positiv auf das Coronavirus getestet wurden.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Laut Land Tirol sind im Bezirk 304 Personen aktuell positiv getestet, 87 weitere sind bereits wieder genesen. 

BEZIRK KUFSTEIN (red). Das aktuelle Update zu den Corona-Zahlen in Tirol vom Freitag, den 3. April zeigt, dass im Bezirk Kufstein derzeit 304 Personen positiv getestet wurden. Damit überschreitet man hier erstmals die Marke von 300, waren es am Vorabend doch erst 297 positive Fälle gewesen. Bei der aktuellen Zahl wurden bereits die wieder genesenen Personen abgezogen, im Bezirk Kufstein sind es derzeit 87. 

Weiterer Todesfall im Bezirk

Das Land Tirol meldete am Donnerstagabend, dass im Laufe des Tages eine weitere Person am Coronavirus verstorben ist. Dabei handelt es sich um eine 75-jährige Frau mit Vorerkrankungen aus dem Bezirk Kufstein. Damit erhöht sich die Anzahl der Todesfälle in Tirol auf insgesamt 29.

Aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk Kufstein finden Sie hier.
Alle Beiträge zum Thema Corona in Tirol finden Sie hier.

Alle Entwicklungen in Tirol zum Corona-Virus auf einen Blick
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen