Mann zückte in Kirchbichler Gasthof das Messer

Symbolfoto.

KIRCHBICHL. Am 11. Februar kam es in einem Gasthof in Kirchbichl gegen 10:40 Uhr zu einem Streit zwischen einem mazedonischen Staatsbürger (33) und einem Angestellten (22) des Gasthofs. Dabei bedrohte der Mazedonier gemeinsam mit einem ungarischen Staatsbürger (25) den Angestellten mit einem Messer in Hand. Zudem drohte er dem Angestellten mit dem Umbringen und schlug ihm mehrmals mit der Faust ins Gesicht. Beim Einschreiten der Polizeibeamten verhielt sich der Mazedonier dermaßen aggressiv, dass er festgenommen werden musste. Die Staatsanwaltschaft verfügte die Einlieferung in die Justizanstalt Innsbruck.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen