Miteinander die Geschichte Wörgls erleben

Museumsführer Hans Gwiggner taucht mit den Besuchern in die Wörgler Geschichte ein.
  • Museumsführer Hans Gwiggner taucht mit den Besuchern in die Wörgler Geschichte ein.
  • Foto: komm!unity
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

WÖRGL (red). Auf Initiative des Vereins komm!unity sind wieder alle Interessierten herzlich eingeladen, an Stadtführungen mit Hans Gwiggner, dem langjährigen Stadtarchivar und Museumsführer, teilzunehmen.
Am 30. Mai und am 20. Juni besteht jeweils ab 14.00 Uhr für alle neu nach Wörgl zugewanderten Personen und interessierte Einheimische die Möglichkeit, eine gemeinsame Reise in die Vergangenheit Wörgls zu unternehmen. Während am 30. Mai die historische Entwicklung des Stadtviertels rund um den Wörgler Bahnhof und die Bahnhofstraße im Mittelpunkt steht, wird es am 20. Juni einen anderen interessanten thematischen Schwerpunkt geben.

Der Treffpunkt ist jeweils um 14.00 Uhr vor dem Heimatmuseum Wörgl. Die Führungen dauern ca. zwei Stunden und sind kostenlos. Anmeldung bitte unter: integration@kommunity.me; 0664-88745206.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen