Unfall
Quad-Lenker und Beifahrerin verletzten sich schwer in Erl

6Bilder

PKW und Quad krachten in Erl aneinander. Dabei wurde der Quad-Lenker und seine Beifahrerin schwer verletzt.

ERL. Am Freitag, den15. Oktober gegen 18:40 Uhr fuhr eine 24-Jährige mit ihrem PKW auf der L209 im Gemeindegebiet von Erl in nordwestliche Richtung. Ihre 51-jährige Mutter befand sich ebenfalls im Auto. Zeitgleich war ein Quad-Lenker mit Beifahrerin auf Gemeindestraße Unterweidau in Richtung der L209 unterwegs. Der PKW und das Quad krachten in weiterer Folge seitlich gegeneinander. Aus diesem Grund wurde der schwer verletzte Quadfahrer mit dem Notarzthubschrauber ins Klinikum Rosenheim geflogen, seine Beifahrerin in die Klinik Innsbruck. Die Insassen des PKW wurden nur leicht verletzt, sie wurden ins BKH Kufstein gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die L209 im Bereich der Unfallstelle komplett gesperrt. (red)

Aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk Kufstein gibt‘s hier.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen