Zweiter Book Crossing Tag in Kufstein

KUFSTEIN. Die Idee zu Book Crossing hatte der Amerikaner Ron Hornbaker im Jahre 2001. Heute ist BC eine weltweite Bewegung zur kostenlosen Weitergabe von Büchern.
So wie letztes Jahr, werden auch dieses Jahr wieder von der VHS Kufstein im gesamten Stadtgebiet Bücher "ausgesetzt".
Die Bücher sind von guter Qualität und werden außen mit einem Aufkleber "Buch auf Wanderschaft"versehen."Nimm mich, lies mich und lass mich wieder frei!"
Jedes Buch wird von uns auf der BC Webseite registriert und bekommt eine eigene Nummer. Diese Nummer finden Sie auf der 1. Umschlagseite im Buch,
So kann sich jeder unter www.bookcrossing.com einloggen, eine Meldung über das gefundene Buch hinterlassen und wir können so den Weg unserer
"ausgewilderten" Bücher nachvollziehen.
Die VHS will mit diesem Projekt auf den Weltalphabetisierungstag aufmerksam machen, der am 8. September begangen wird. Nach internationalen Schätzungen liegt der Anteil der Menschen, die
Lesen und Schreiben nicht in ausreichendem Maße beherrschen in Europa bei ca. 10%, das heißt, es gibt in Tirol einige Tausend Tiroler, die nicht sinnerfassend lesen können.
Sogenannte Grundbildungskurse, in denen Lesen, Schreiben und Rechnen vermittelt wird, werden von der VHS mit Erfolg in Kufstein angeboten. Die Kurse werden vom Land Tirol und vom Bundesministerium für Unterricht
gefördert, Es entstehen daher keine Kosten für den Teilnehmer!
Machen Sie sich also am 8. September auf die Suche und angeln Sie sich ein Buch!
Sie finden die Bücher auf Bänken oder an Bäumen hängend z.B. am Arkadenplatz, vor der Volksschule Stadt, am Oberen und Unteren Stadtplatz, am Bahnhof oder in den schon bestehenden
Bookcrossingzonen, Stadtwerke Kufstein, Kunstveranda, Café die Bohne Tirols.
Viel Spaß beim Suchen und Finden!

Wer Bücher abzugeben hat kann sich unter 0699 15 888 205 melden.

Autor:

Melanie Haberl aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.