Faberpass organisierte erstes Hobbyturnier

Obmann Lukas Steiner (li.), Bürgermeister Rudi Puecher (Mitte), Schiedsrichter Martin Gasser und Dominik Atzl (re.) mit der Siegermannschaft FC Wiesel.
  • Obmann Lukas Steiner (li.), Bürgermeister Rudi Puecher (Mitte), Schiedsrichter Martin Gasser und Dominik Atzl (re.) mit der Siegermannschaft FC Wiesel.
  • Foto: Sternat
  • hochgeladen von Friedl Schwaighofer

BRIXLEGG. Nicht nur zu den „Krampus-Tagen“ unterwegs zu sein, ist das Bestreben der Faberpass als eingetragener Verein, die Burschen sind auch sozial als Essen-auf-Rädern-Lieferanten zu den Wochenenden fleißig unterwegs und „versorgen“ die Besucher der Platzkonzerte der Brixlegger Musikkapelle. Ein großer Erfolg war das 1.Hobby-Turnier in der Sporthalle der NMS, und 16 Mannschaften begleiteten mit viel Euphorie und Begeisterung die Veranstaltung. Sehr zufrieden zeigte sich Obmann Lukas Steiner bei der Preisverteilung, die er mit Bürgermeister Rudi Puecher durchführte. Die ersten drei Plätze erreichten die Mannschaften FC Wiesel, Old 7 und FC Gager. Als Torschützenkönig wurde Hans Horngacher, als bester Torwart Bernhard Rauter gefeiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen