Alpenländische übergibt 22 Wohnungen in Kundl

Harald Stöckl (Alpenländische), Franz Schoderböck  (Statik Wibmer & Aigner), Pfarrer Piotr Stachiewicz, Michael Dessl (Vizebürgermeister Kundl), Markus Lechleitner (Geschäftsführer Alpenländische) und Anton Hoflacher (Bürgermeister Kundl) (v.l.) bei der Eröffnung der Wohnanlage im Oberfeld 8 und 10 in Kundl.
6Bilder
  • Harald Stöckl (Alpenländische), Franz Schoderböck (Statik Wibmer & Aigner), Pfarrer Piotr Stachiewicz, Michael Dessl (Vizebürgermeister Kundl), Markus Lechleitner (Geschäftsführer Alpenländische) und Anton Hoflacher (Bürgermeister Kundl) (v.l.) bei der Eröffnung der Wohnanlage im Oberfeld 8 und 10 in Kundl.
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

KUNDL (bfl). Die Übergabe und Segnung von 22 Mietwohnungen feierte die Alpenländische am 15. Juni in Kundl. Dort enstand in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Kundl vor kurzem eine neue Wohnanlage bei Oberfeld. "Eine Wohnungsübergabe ist in erster Linie eine Gelegenheit 'Danke' zu sagen", sagte der GF der Alpenländischen, Markus Lechleitner bei der Schlüsselübergabe.
2005 habe man das Grundstück gekauft, 2018 wurde die Wohnanlage in Passivhausqualität fertiggestellt. "Viel besser kann man Wohnungen technisch derzeit nicht bauen", so Lechleitner. Der gemeinnützige Wohnbauträger Alpenländische Heimstätte hat für die 22 Wohnungen mit insgesamt 43 Stellplätzen insgesamt 3,7 Millionen investiert, wobei eine Wohnbauförderung von rund zwei Millionen Euro zu tragen kam. Der Quadratmeterpreis beträgt 7,59 Euro brutto. "Wichtig ist natürlich ein gutes Miteinander", sagte Bürgermeister Anton Hoflacher indes vor der Schlüsselübergabe. Bei der offiziellen Übergabe wurde die Wohnanlage auch von Pfarrer Piotr Stachiewicz gesegnet, ehe zum gemeinsamen Grillfest geladen wurde.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen