18.07.2016, 16:09 Uhr

VÖGEL - baden sehr gerne ...

... und wenn es ihnen möglich ist, mindestens einmal am Tag.

Sie baden auch: im Regen, kleinen Pfützen, im tropfnassen Laub und im Winter, sogar im trockenen Schnee.

Der Pflege und Reinigung des Federkleides wird sehr viel Zeit und Aufmerksamkeit gewidmet, denn ein intaktes Gefieder, ist für sie lebenswichtig. Es schützt den Körper und hält ihn auch bei tiefsten Temperaturen, warm.

Auch Vögel benutzen zum "Eincremen" ein Pflegemittel - das ölige und wachshaltige Sekret der Burzeldrüse. Damit werden die Federn wasserabstoßend, geschmeidig und es wirkt auch antibakteriell.

Tauben Spechte und Papageien, haben keine Burzeldrüse sondern Puderdunen. Das sind feine Federn, die in eine pudrige Substanz zerfallen und diese, wird dann im Federkleid verteilt.

Star und Eichelhäher "emsen" sich ein - d.h. sie "baden" in Ameisenhügeln und die verspritze Ameisensäure, soll die Parasiten aus dem Gefieder vertreiben!
2 5
4 4
2 4
5 4
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
15 Kommentareausblenden
60.875
Ferdinand Reindl aus Braunau | 18.07.2016 | 16:27   Melden
126.166
Birgit Winkler aus Krems | 18.07.2016 | 16:33   Melden
23.928
Klaus Egger aus Kufstein | 18.07.2016 | 16:34   Melden
47.591
Julia Mang aus Horn | 18.07.2016 | 18:09   Melden
18.980
Kurt Dvoran aus Schwechat | 18.07.2016 | 18:19   Melden
23.928
Klaus Egger aus Kufstein | 18.07.2016 | 19:25   Melden
16.339
Josef Draxler aus Melk | 18.07.2016 | 19:35   Melden
21.693
Karl Pabi aus Bruck an der Mur | 18.07.2016 | 19:38   Melden
23.928
Klaus Egger aus Kufstein | 18.07.2016 | 19:46   Melden
52.533
Sylvia S. aus Favoriten | 18.07.2016 | 21:39   Melden
9.522
Ilse W. aus Bruck an der Leitha | 18.07.2016 | 22:19   Melden
13.932
Hedy Busch aus Horn | 18.07.2016 | 23:10   Melden
23.928
Klaus Egger aus Kufstein | 19.07.2016 | 07:23   Melden
85.011
Robert Trakl aus Liesing | 19.07.2016 | 10:43   Melden
23.928
Klaus Egger aus Kufstein | 19.07.2016 | 11:42   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.