11.04.2017, 15:22 Uhr

Landesrat Pernkopf übergibt größtes Oster-Geschenk: BMW i3 für ein Jahr

Die Schlüssel für den BMW i3 wurden Karin Metz von UMweltlandesrat Stephan Pernkopf übergeben. (Foto: ENU)

NÖ (Red.).

Ostern 2017 ist ein besonders Fest für die Haager Bäuerin Karin Metz. Ein BMW i3 für ein ganzes Jahr war der Hauptpreis des Gewinnspiels „Viel Glück und saubere Energie für 2017“ der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich, der EVN und der Rauchfangkehrer Landesinnung und sie ist die glückliche Gewinnerin.

E-Mobilität ist die Mobilitätsform der Zukunft. Dank technischer Verbesserungen können mit Strom betriebene Fahrzeuge mittlerweile locker mit ihren fossil betriebenen Vorgängern mithalten. 95% der in Niederösterreich zurückgelegten Wege sind kürzer als 50 km, damit können Elektrofahrzeuge den überwiegenden Teil der Alltagswege problemlos decken. In ganz Niederösterreich ist es möglich innerhalb eines Radius von 60 km ein e-Auto innerhalb von 30 Minuten zu laden.

Im Rahmen des Gewinnspiels „Viel Glück und saubere Energie für 2017“ der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich, der EVN und der Rauchfangkehrer Landesinnung wurde ein BMW i3 für ein Jahr verlost. Die glückliche Gewinnerin Karin Metz aus Stadt Haag hat jetzt die Möglichkeit ein E-Auto für ein Jahr zu testen.

„Testet man ein E-Auto im Alltag, erleichtert dies die Kaufentscheidung enorm. Ich gratuliere Frau Metz sehr herzlich dazu, dass sie ein E-Auto nun für ein ganzes Jahr testen kann und wünsche ihr viel Spaß mit ihrem neuen Fahrzeug“, so Umwelt-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.