04.09.2014, 12:30 Uhr

Podiumsdiskussion zur Chancengleichheit

(Foto: Neuhauser/Miteinander)
Derzeit warten mehr als 4.000 Menschen mit Beeinträchtigung auf einen Wohnplatz, auf einen Arbeitsplatz, auf Unterstützung durch einen mobilen Dienst oder auf eine andere Maßnahme. In einer Podiumsdiskussion sprechen Landeshauptmann Josef Pühringer, Soziallandesrätin Gertraud Jahn, Alfred Prantl Obmann IVMB), Christa Krauk (Angehörige), Hermann Wögerer (Vorstandsvorsitzender Verein Miteinander) sowie Franz Weiß (Präsident der Lebenshilfe OÖ) über die aktuelle Situation von Menschen mit Beeinträchtigung.

Die kostenlose Veranstaltung findet am Donnerstag, 18. September, ab 17 Uhr im Neuen Rathaus in Linz-Urfahr statt. Organisator ist die IVMB (Vereinigung der Interessensvertretungen der Menschen mit Beeinträchtigungen in Oberösterreich). Anmeldung an info@ivooe.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.