24.08.2016, 08:11 Uhr

Schreib mit uns die LehrlingsRundschau

(Foto: panthermedia_net_vadimphoto1)

Die BezirksRundschau lädt für eine Sonderausgabe – die LehrlingsRundschau, die am 6. Oktober 2016 erscheint – Lehrlinge aus ganz Oberösterreich ein, mit ihr „Zeitung zu machen“.

Schau hinter die Kulissen

Ihr könnt einen Blick hinter die Kulissen unserer 17 Regionalausgaben werfen, erfahrt wie wir unsere Ausgaben planen und was in die Zeitungen kommt. Lehrlingsredakteure können für eine ganze Ausgabe bei der BezirksRundschau in ihrem Heimatbezirk mitarbeiten. Ihr seid dabei, wenn die Ausgabe entsteht, führt selbst Interviews und recherchiert Aspekte, die euch bewegen. Ihr könnt selbst Vorschläge für ein Thema einbringen, über das die BezirksRundschau in der Ausgabe schreiben wird, selber Artikel verfassen oder auch Interviews führen – vielleicht steht euch sogar euer Firmenchef Rede und Antwort!

Schreib uns auf Facebook

Die BezirksRundschau sucht in jedem oberösterreichischen Bezirk drei Lehrlinge von unterschiedlichen Firmen, die bei der LehrlingsRundschau mitarbeiten wollen. Interessierte können sich gleich unter diesem Beitrag als Kommentar bewerben oder uns einfach via Facebook anschreiben. Klick „Gefällt mir“ auf unserer Facebook-Seite – www.facebook.com/BezirksrundschauMeinOberoesterreich – schreibt uns kurz ein paar Infos über euch als Privatnachricht: Wie alt ihr seid, bei welchem Unternehmen ihr arbeitet, welche Lehre ihr macht oder gemacht habt und warum ihr gerne Lehrlingsredakteur werden möchtet. Die Anmeldefrist läuft noch bis 9. September 2016.

Verstärke unser Team

„Wir freuen uns schon auf die Lehrredakteure, die uns begleiten und die Teams für eine Ausgabe verstärken werden“, sagt BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler. Oft sind Artikel in Zeitungen oder Beilagen in Magazinen, die sich mit dem Thema Lehrlinge und Ausbildung beschäftigen, nicht für diese Zielgruppe gemacht. Zumeist werden sie von Eltern oder Großeltern gelesen – aber von denen, um die es eigentlich geht, ignoriert. Obwohl es thematisch Lehrlinge betrifft, finden die sich in den Beiträgen nicht wieder. Die BezirksRundschau widmet den Lehrlingen aus Oberösterreich aus diesem Grund eine ganze Zeitung. Die 17 lokalen BezirksRundschau-Redaktionen wollen in dieser Sonderausgabe nicht nur ÜBER und FÜR Lehrlinge schreiben, sondern vielmehr MIT ihnen. Aus diesem Grund sucht die BezirksRundschau Lehrlingsredakteure, die gemeinsam mit dem Redaktionsteam die Zeitung gestalten. Es werden gemeinsam Artikel recherchiert und erarbeitet – wir widmen uns in dieser Ausgabe speziell Themen, die die Lehrlinge in der Region bewegen. Wir interviewen gemeinsam Persönlichkeiten aus dem Bezirk und befragen sogar mit unseren Lehrlingsredakteuren ihren Chef. Also, meldet euch: Wir freuen uns, wenn ihr mitmacht!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.